Folge FootballR

Hi, was suchst du?

PHILADELPHIA, PA - JANUARY 08: Philadelphia Eagles quarterback Jalen Hurts 1 throws a pass to Philadelphia Eagles wide receiver Quez Watkins 16 during the second half of the National Football league game between the New York Giants and Philadelphia Eagles on January 8, 2023 at Lincoln Financial Field in Philadelphia, PA Photo by John Jones/Icon Sportswire NFL, American Football Herren, USA JAN 08 Giants at Eagles Icon23010830
PHILADELPHIA, PA - JANUARY 08: Philadelphia Eagles quarterback Jalen Hurts 1 throws a pass to Philadelphia Eagles wide receiver Quez Watkins 16 during the second half of the National Football league game between the New York Giants and Philadelphia Eagles on January 8, 2023 at Lincoln Financial Field in Philadelphia, PA Photo by John Jones/Icon Sportswire NFL, American Football Herren, USA JAN 08 Giants at Eagles Icon23010830
Foto: IMAGO / Icon Sportswire

NFL News

5 mutige Vorhersagen zum Super Bowl LVII

Lesezeit: 9 min

Endlich ist es soweit. Morgen findet im State Farm Stadium der Super Bowl LVII zwischen den Kansas City Chiefs und den Philadelphia Eagles statt, den beiden bestplatzierten Teams der NFL in den Playoffs und den Conference Champions.

Patrick Mahomes, der gerade seine zweite NFL-MVP-Auszeichnung gewonnen hat, wird versuchen, eine neun Spiele andauernde Niederlagenserie der Liga-MVPs, zu beenden, während die Eagles versuchen, das zweite Team in der NFL-Geschichte zu werden, das zwei Super Bowls innerhalb von sechs Jahren mit einem anderen Quarterback und Head Coach gewinnt.

Diese Teams verfügen mit Mahomes und Jalen Hurts über zwei All-Pro-Quarterbacks sowie über die Offenses mit den meisten Punkten pro Spiel in jeder Conference. Im Folgenden werden wir fünf Vorhersagen für das Spiel zwischen diesen beiden hochkarätigen Teams treffen.

Super Bowl LVII – Bold Predictions

Patrick Mahomes wird vier Mal oder öfter gesackt, während der Pass Rush der Eagles Geschichte schreibt

Der NFL-MVP von 2022 sagt, sein Knöchel sei “definitiv in einer besseren Verfassung”, nachdem er sich in der AFC Divisional Round gegen die Jacksonville Jaguars eine Verstauchung des Sprunggelenks zugezogen hatte. Doch selbst mit verbesserter Beweglichkeit wird das nicht ausreichen, um dem Pass Rush von Philadelphia zu entkommen. Mahomes musste bislang maximal 4 Sacks in einem Spiel einstecken.

Der Pass Rush der Eagles wird diese Anzahl am Sonntag mindestens erreichen. Philadelphia hat in dieser Saison einschließlich der Playoffs 78 Sacks erzielt, die drittmeisten in der NFL-Geschichte hinter den Bears von 1985 (80 Sacks) und 1984 (82 Sacks). Der Grund dafür ist, dass Philadelphia das einzige Team in der NFL-Geschichte ist, das in diesem Jahr vier Spieler hat, die alle mindestens 10 Sacks in der Regular Season erzielt haben – Haason Reddick (16,0), Javon Hargrave (11,0), Brandon Graham (11,0) und Josh Sweat (11,0). Natürlich führten die Eagles die NFL mit einer Sack-Quote von 11,2% im Jahr 2022 an, was bedeutet, dass sie gegnerische Quarterbacks bei mehr als 10% ihrer Passversuche sackten. Kein anderes Team hatte eine Quote von über 9%.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Im Gegensatz zu den Chiefs, deren bester Pass Rush Chris Jones ist, funktioniert gegen die Eagles das Double-Teaming eines einzelnen Spielers nicht.

Quez Watkins erzielt den ersten Touchdown des Spiels

Jedes der beiden Teams hat in 12 seiner 19 Spiele in dieser Saison den ersten Touchdown erzielt, und sowohl Hurts als auch Eagles Running Back Miles Sanders haben jeweils dreimal den ersten Touchdown des Spiels erzielt. Weitere Spieler aus Philadelphia, die den ersten Touchdown eines Spiels erzielten, sind Tight End Dallas Goedert (zweimal), Pro Bowl Wide Receiver A.J. Brown (einmal), Running Back Kenneth Gainwell (einmal), Running Back Boston Scott (einmal) und Wide Receiver DeVonta Smith (einmal).

Allerdings haben die Chiefs in dieser Saison in 28,1% der Fälle Man Coverage eingesetzt, die achthöchste Quote in der NFL. Es wäre also nicht verwunderlich, wenn Defensive Coordinator Steve Spagnuolo eine Reihe von Man-Blitzes gegen Hurts einsetzen würde. Die Offensive Line der Eagles ist jedoch die beste in der NFL und eine, die Green Bay Packers-Quarterback Aaron Rodgers als “eine der besten Offensive Lines, die ich in den letzten 20 Jahren gesehen habe” bezeichnete.

Wenn also der Blitz der Chiefs unvermeidlich früh kommt, sollte man davon ausgehen, dass Quez Watkins, der schnelle Wide Receiver, dessen drei Receiving-Touchdowns alle 20 Yards oder länger waren, weit offen ist, während sich die Defense von Kansas City auf Brown, Smith und Goedert konzentriert. Das wird dazu führen, dass Watkins in die Endzone läuft.

A.J. Brown fängt einen TD, ist sonst aber unauffällig

A.J. Brown hat seit Woche 16 bei den Dallas Cowboys an Heiligabend keine 100 Receiving-Yards mehr erzielt, und es ist nicht zu erwarten, dass er diese Serie von vier Spielen am Sonntag reißen wird.

Die Eagles konnten sich in den Playoffs dank ihrer bärenstarken Offense Line und ihrem facettenreichen Lauf-Pass-Options-Spiel durchsetzen. Brown hat sieben Receiving-Touchdowns über 25 oder mehr Yards erzielt, was die zweitmeisten Touchdowns seit 2006 sind.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Man kann also davon ausgehen, dass er für einen Score in die Tiefe gehen wird und ansonsten einen langweiligen Abend hat. Der Eagle hat mit 1.496 Receiving-Yards den Saisonrekord der Franchise gebrochen, so dass sich die Chiefs stark auf seinen Aufenthaltsort konzentrieren und seine Yardage-Zahl begrenzen werden.

Die 8 Spiele Serie von Travis Kelce mit mehr als 75 Receiving-Yards endet

Travis Kelce ist einer der besten Postseason-Receiver in der Geschichte der NFL. Er liegt in allen wichtigen Playoff-Passfangmetriken nur hinter dem besten Receiver aller Zeiten, Jerry Rice.

Einen Playoff-Rekord hat Kelce jedoch ganz für sich allein: die meisten aufeinanderfolgenden Postseason-Spiele mit mindestens 75 Receiving-Yards. Das letzte Mal, dass er weniger als 75 in einem Playoff-Spiel hatte, war beim Super Bowl LIV-Sieg der Chiefs gegen die San Francisco 49ers zum Abschluss der Saison 2019. Die Defense von Philadelphia ist gut gerüstet, um das Passspiel von Kansas City zu verlangsamen, da sie in dieser Saison das fünftniedrigste Passer Rating bei Pässen zu Tight Ends (80,6) und die fünftwenigsten Touchdowns für gegnerische Tight Ends (drei) zugelassen hat.

Der Grund für den Erfolg der Eagles in der Deckung gegen einige der größeren und vielseitigeren Passfänger in der NFL ist, dass fast jedes Mitglied ihrer Secondary zur Spitze der gesamten Liga auf ihrer jeweiligen Position gehört.

CB Darius Slay schaffte es in den letzten beiden Spielzeiten jeweils in den Pro Bowl. CB James Bradberry ließ ein 44,5 Passer Rating in der Coverage zu. Das ist der beste Wert in der NFL in dieser Saison unter 49 Spielern, die 75 oder mehr Pässe in ihre Richtung fliegen sahen.

Die sechs Interceptions von Safety C.J. Gardner-Johnson sind die meisten in der NFL in dieser Saison. Philadelphia wird zwar einige Yards abgeben und Touchdowns zulassen, aber das wird nicht daran liegen, dass sie von Kelce geschlagen werden.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Die Eagles gewinnen den Super Bowl mit 14 oder mehr Punkten

Welches Team gewinnt den Super Bowl LVII?

AbstimmenErgebnisse

Philadelphia ist derzeit Favorit auf den Sieg über die Chiefs. Allerdings sind die Philadelphia Eagles auf fast jeder Position so gut ausgestattet, dass der einzige erkennbare Vorteil von Kansas City darin besteht, dass sie Patrick Mahomes haben. Am Sonntag wird das nicht ausreichen, denn die Eagles gehen früh in Führung und lassen Mahomes um sein Leben rennen, während er versucht, Reddick, Graham, Hargrave und Sweat auszuweichen. Philadelphia fügt Kansas City die zweite Super-Bowl-Niederlage in Folge mit mehreren Scores Unterschied zu. Die Offense der Eagles kann dank ihrer starken Offensive Line und der Dynamik von Hurts als Dual Threat die Defensive Line der Chiefs auf der anderen Seite zermürben.

Die Eagles gewinnen 34-20 gegen die Chiefs und sind damit nach den Raiders (1976-1980) das einzige Team, das innerhalb von sechs Jahren zwei Super Bowls mit einem anderen Quarterback und Head Coach gewonnen hat.

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Für Dich

Society

Chiefs Superfan drohen 50 Jahre Gefängnis! Xavier Babudar, auch bekannt als “ChiefsAholic”, ein Superfan der Kansas City Chiefs, bekannte sich vor einem Bundesgericht schuldig...

NFL News

Die Kansas City Chiefs haben beschlossen, Wide Receiver Marquez Valdes-Scantling zu entlassen, was ihnen eine Einsparung von 12 Millionen Dollar ermöglicht. Diese Entscheidung deutet...

Editors Pick

Hunderte trauern bei Trauerfeier – Die Stadt Kansas City trauert um Lisa Lopez-Galvan, eine geliebte DJane, die während der Feierlichkeiten zum Sieg der Chiefs...

NFL News

Eine Woche nach der Super-Bowl-Parade der Kansas City Chiefs, die in einer Tragödie endete, als eine Schießerei eine Person tötete und 22 weitere verletzte....

NFL News

Die tragischen Ereignisse der Massenschießerei bei der Super-Bowl-Parade der Kansas City Chiefs haben zu ersten rechtlichen Schritten geführt, wobei zwei Jugendliche wegen Verbrechen im...

NFL News

Die Overtime des Super Bowl LVIII war nicht nur ein Höhepunkt für die Football-Fans, sondern auch ein lukratives Geschäft für den Sender CBS. Mit...

Editors Pick

Eine Schießerei hat die Feierlichkeiten zum Super Bowl Titel der Kansas City Chiefs erschüttert, als sich die Super Bowl Parade plötzlich in einen Albtraum...

Advertisement