Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
CHICAGO, IL - OCTOBER 13: Washington Commanders quarterback Carson Wentz 11 throws the football in action during a game between the Chicago Bears and the Washington Commanders on October 13, 2022 at Soldier Field, in Chicago, IL. Photo by Robin Alam/Icon Sportswire NFL, American Football Herren, USA OCT 13 Commanders at Bears Icon164221013007
Foto: IMAGO / Icon Sportswire

NFL News

Commanders QB Carson Wentz wurde operiert und fällt länger aus

Lesezeit: 2 min

Der Quarterback der Washington Commanders, Carson Wentz, hat sich nach einem Bruch des Ringfingers an der Wurfhand einer Operation unterzogen, wie das Team mitteilte.

Wentz wird aufgrund der Verletzung vier bis sechs Wochen ausfallen, wie Quellen gegenüber Ian Rapoport und Mike Garafolo vom NFL Network mitteilten. Berichten zufolge könnte er auf die Injured Reserve gesetzt werden.

Der Routinier hatte sich am Donnerstag beim Sieg gegen die Chicago Bears den Finger gebrochen. Er tat sich während des gesamten Spiels schwer und brachte nur 12 von 22 Pässen für 99 Yards an.

Taylor Heinicke wird wahrscheinlich in Wentz Abwesenheit die Offense anführen. Heinicke hat in der vergangenen Saison 15 Spiele bestritten, in denen er 3.419 Yards und 20 Touchdowns erzielte und 15 Interceptions warf. Washington könnte auch dem Rookie Sam Howell seinen ersten NFL-Einsatz geben.

Wentz, der in dieser Saison von den Indianapolis Colts zu den Commanders gewechselt ist, hat eine durchwachsene erste Saison bei den Commanders hinter sich. Er warf Pässe für 1.489 Yards und erzielte 10 Touchdowns, während er sechs Picks und 23 Sacks hinnehmen musste.

Seine Genesungszeit könnte sich auf die Entschädigung auswirken, die die Colts vom NFC East Team erhalten. Indianapolis hat für Wentz einen bedingten Drittrunden-Pick erhalten, der zu einem Zweitrunden-Pick werden kann, wenn er 70% der Offense-Snaps der Commanders spielt.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Washington empfängt in Woche 7 die Green Bay Packers.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Für Dich

NFL News

Die Jacksonville Jaguars haben ihren Franchise-Quarterback Trevor Lawrence mit einem historischen Fünf-Jahres-Vertrag über 275 Millionen Dollar ausgestattet. Dieser Deal, der 200 Millionen Dollar garantiert,...

NFL News

In einer emotionalen Zeremonie vor 60.000 Zuschauern im Gillette Stadium führten die New England Patriots Tom Brady in ihre Ruhmeshalle ein. Die größte Überraschung...

NFL News

In einer überraschenden Aussage hat Anthony Richardson, der Quarterback der Indianapolis Colts, die NFL als einfacher empfunden als die NCAA. “Ich habe das Gefühl,...

Editors Pick

Der erfahrene Quarterback Russell Wilson startet voller Zuversicht in seine 13. NFL-Saison und sein erstes Jahr bei den Pittsburgh Steelers. In einem Gespräch mit...

NFL News

Die Washington Commanders haben am Sonntag die Entlassung ihres Kickers Brandon McManus bekannt gegeben. Dies folgt auf Berichte, dass McManus und die Jacksonville Jaguars...

NFL News

Die New Orleans Saints haben am Donnerstag angekündigt, dass Quarterback Drew Brees im Jahr 2024 in ihre Hall of Fame aufgenommen wird. Diese Ehrung...

Editors Pick

Die Washington Commanders bleiben vorerst bei ihrem aktuellen Teamnamen, wie Miteigentümerin Marjorie Harris am Mittwoch bestätigte. Harris erklärte gegenüber Reportern, darunter Ben Standig von...

Advertisement
×