Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
Youtube

NFL News

Google sichert sich NFL Sunday Ticket für YouTube

Lesezeit: 4 min

Ab der nächsten Saison müssen die Fans googeln, wenn sie das “Sunday Ticket”-Paket der NFL nutzen wollen. Die NFL gab am Donnerstag eine mehrjährige Vereinbarung bekannt, nach der Google das Paket mit den Spielen am Sonntagnachmittag auf YouTube TV und YouTube Primetime Channels vertreiben wird.

Die NFL wollte 2,5 Milliarden Dollar pro Saison für das Paket, das seit 1994 auf DirecTV zu sehen war. Der Anbieter zahlte bisher 1,5 Milliarden Dollar pro Jahr für einen Achtjahresvertrag, der am Ende dieser Saison ausläuft.

Commissioner Roger Goodell sagte in einem Interview mit CNBC im Sommer, dass der nächste Schritt für “Sunday Ticket” ein Streaming-Dienst sein würde, da dies die beste Option für die Fans sei.

Goodell bekräftigte dies mit der Ankündigung vom Donnerstag.

“Diese Partnerschaft ist ein weiteres Beispiel dafür, wie wir in die Zukunft blicken und die nächste Generation von NFL-Fans aufbauen”, sagte er.

Es ist das zweite Mal in weniger als zwei Jahren, dass die NFL eine Partnerschaft mit einem Streaming-Dienst eingeht, um Spiele zu übertragen. Der 11-Jahres-Vertrag der Liga mit Amazon Prime Video für die Thursday Night Football Games begann in dieser Saison.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Neben Amazon haben auch Apple und ESPN Interesse am “NFL Sunday Ticket” bekundet.

“Da sich die Art und Weise, wie Fans NFL-Football genießen, in einer sich verändernden Medienlandschaft weiterentwickelt, werden Partnerschaften mit Innovatoren wie YouTube sicherstellen, dass mehr Spiele für mehr Fans verfügbar sind”, sagte der Besitzer der New England Patriots, Robert Kraft, der auch Vorsitzender des Medienausschusses der NFL ist. “Diese Partnerschaft wird unser Spiel für künftige Generationen weiterentwickeln und ihnen ermöglichen, ihren Lieblingssport zu verfolgen.”

Die NFL ist seit 2015 auf YouTube vertreten, als sie ihren offiziellen NFL-Kanal startete. Inzwischen gibt es Kanäle für alle 32 Teams und 10 offizielle Kanäle der Liga, darunter NFL Films, NFL Network und Mundo NFL.

NFL Network und NFL RedZone sind seit 2020 für Abonnenten von YouTube TV verfügbar.

“Durch diese erweiterte Partnerschaft mit der NFL können die Zuschauer das Spiel, das sie lieben, nun auch auf fesselnde und innovative Weise über YouTube TV oder YouTube Primetime Channels erleben”, sagte YouTube-CEO Susan Wojcicki in einer Erklärung. “Wir freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit mit der NFL fortzusetzen, um YouTube zu einem großartigen Ort für Sportliebhaber auf der ganzen Welt zu machen.”

Ab der nächsten Saison wird “NFL Sunday Ticket” als Zusatzpaket auf YouTube TV und einzeln a la carte auf YouTube Primetime Channels verfügbar sein.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Google gab im Juni bekannt, dass YouTube TV, das 2017 gestartet wurde, die Marke von 5 Millionen Konten überschritten hat und der größte internetbasierte Pay-TV-Dienst in den USA ist.

YouTube Primetime Channels, das im November eingeführt wurde, ist ein Dienst, mit dem Nutzer Inhalte von Streaming-Diensten über die YouTube-App abonnieren und ansehen können.

Auch wenn “Sunday Ticket” zu YouTube wechselt, wird der Preis aufgrund der Verträge mit CBS und Fox, die die Spiele am Sonntagnachmittag übertragen, voraussichtlich nicht wesentlich sinken.

Die Zuschauer zahlen etwa 300 bis 400 Dollar pro Saison für das Paket, das durchschnittlich 2 Millionen Abonnenten hat.

Die Liga sagte auch, dass sie mit YouTube zusammenarbeiten würde, um zusätzliche Möglichkeiten zur Unterstützung der Verbreitung von Sunday Ticket in kommerziellen Einrichtungen zu finden.

Zu Beginn dieses Jahres hat Amazon eine Vereinbarung mit DirecTV getroffen, um sicherzustellen, dass Donnerstagabendspiele in Bars und Restaurants verfügbar sind.

Advertisement. Scroll to continue reading.

 

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Für Dich

NFL News

NFL-Fans in den USA, die keinen Satelliten-TV-Anbieter haben, können in diesem Jahr mit dem Abonnementdienst Sunday Ticket zum ersten Mal alle Spiele der Regular...

Bezahlter Inhalt

Du bist ein richtiger Football-Fan und willst dir dein persöhnliches Football Fan Man Cave erstellen? Dann bist du hier genau richtig. In diesem Artikel...

NFL News

Nach nur einem Jahr Football Streaming löst Amazon, Twitter bei der Übertragung ab. Amazon hat sich die "Online" Rechte für die Thursday Night Spiele...

Advertisement
×