Folge FootballR

Hi, was suchst du?

NFL, American Football Herren, USA Philadelphia Eagles at Chicago Bears Dec 18, 2022 Chicago, Illinois, USA Philadelphia Eagles quarterback Jalen Hurts 1 drops back to pass against the Chicago Bears during the second quarter at Soldier Field. Chicago Soldier Field Illinois USA, EDITORIAL USE ONLY PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xMikexDinovox 20221218_mcd_ad4_37
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

NFL News

Hurts kann in Woche 17 höchstwahrscheinlich nicht spielen

Lesezeit: 2 min

Wie das Team am Freitag mitteilte, ist es unwahrscheinlich, dass Quarterback Jalen Hurts am Sonntag gegen die New Orleans Saints spielen kann.

Sollte Hurts ausfallen, würde Gardner Minshew zum zweiten Mal in Folge starten.

Hurts nahm am Donnerstag am Training teil – sein erstes Training seit der Verletzung. Headcoach Nick Sirianni zeigte sich am Freitag beeindruckt von den Trainingsleistungen von Hurts, lehnte es aber ab, offiziell einen Starter für das Spiel am Sonntag zu benennen.

“Jalen hatte gestern ein gutes Training und hat einige Dinge sehr gut gemacht”, sagte Headcoach Nick Sirianni. “Wir sind noch dabei, all diese Dinge zu sortieren. Wir haben noch nichts entschieden.”

Er fügte hinzu: “(Hurts) Gesundheit wird immer zuerst in Betracht gezogen und ob es sicher für ihn ist, dort draußen zu sein.”

Berichten zufolge erlitt Hurts in Woche 15 gegen die Chicago Bears eine Verstauchung des Gelenks in seiner Wurfschulter. Die 40-34 Niederlage gegen die Dallas Cowboys in der vergangenen Woche verpasste er aufgrund dieser Verletzung.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Der 24-Jährige hatte vor seiner Verletzung eine Saison auf -Niveau gespielt. Er stellte persönliche Bestwerte bei der Completion Rate (67,3 %), den Passing Yards (3.472) und den Passing Touchdowns (22) auf.

Die Eagles haben Hurts Leistungen genutzt, um eine 13-2 Bilanz zu erzielen, die beste in der NFC. Mit einem Sieg in einem der letzten beiden Spielen können sie sich den Heimvorteil in der Postseason sichern.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Für Dich

Editors Pick

Die Detroit Lions setzen ein weiteres Ausrufezeichen, indem sie Quarterback Jared Goff mit einem rekordverdächtigen Vierjahresvertrag über 212 Millionen Dollar binden. Adam Schefter von...

Editors Pick

Jerod Mayo, der Head Coach der New England Patriots, hat kürzlich über die Entwicklung des Rookie-Quarterbacks Drake Maye gesprochen und betont, dass Maye noch...

NFL News

Die Cincinnati Bengals haben am Montag mit der zweiten Phase ihres Offseason-Programms begonnen und waren beeindruckt von der Leistung ihres Star-Quarterbacks Joe Burrow. Joe...

Free Agency

Die Dallas Cowboys haben beschlossen, die Option auf das fünfte Vertragsjahr für Quarterback Trey Lance nicht auszuüben, wie eine Quelle ESPN gegenüber bestätigte. Diese...

Editors Pick

Die Jacksonville Jaguars haben angekündigt, dass sie die Fünfjahresoption für Quarterback Mac Jones nicht ausüben werden, wie von Michael DiRocco von ESPN berichtet. Jones...

Draft

Der NFL Draft 2024 brachte Historisches mit sich, als fünf Quarterbacks in die Top 10 gewählt wurden, eine Premiere in der Geschichte der Liga....

Draft

Der NFL Draft 2024 hielt für Kirk Cousins von den Atlanta Falcons eine unerwartete Wendung bereit, als die Falcons mit ihrer Wahl mit Pick...

Advertisement
×