Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
Foto: imago images / Icon SMI

NFL News

Jerry Jones: Job von Mike McCarthy steht nicht zur Frage

Lesezeit: 4 min

Am Dienstagmorgen auf dem Dallas Radiosender ‘105.3 The Fan' äußerte sich Jerry Jones, Besitzer der Dallas , zur Jobsicherheit seines Headcoachs Mike McCarthy.

“Ich hatte kein einziges mal die Diskussion oder einen Traum oder war alleine da gesessen und habe den Gedanken daran verloren, dass Mike McCarthy im nächsten Jahr nicht mehr unser Trainer sein wird. Wie zum Teufel so etwas zum Gespräch stehen könnte ist lächerlich.”

Die Unterstützung des Cowboys Besitzers für seinen Headcoach kommt einen Tag nachdem sein Sohn Stephen Jones, Executive Vice President der Cowboys, sagte, das Team würde “absolut” keine Änderung auf der Headcoach Position vornehmen.

Der ehemalige Packers Headcoach Mike McCarthy hat die Dallas Cowboys vor der laufenden Saison übernommen und steht derzeit bei einer Bilanz von 4-9. Damit liegt McCarthy weit hinter den Erwartungen der Franchise aus Dallas.

Vor der Saison wies insbesondere Jerry Jones darauf hin, er wolle keinen jungen aufstrebenden Trainer entwickeln. Man wolle als Nachfolger von Jason Garrett vielmehr einen Headcoach mit Erfahrung.

Als langjähriger Headcoach der Green Bay Packers stellte Mike McCarthy eine Gesamtbilanz von 125-77 auf und schaffte es neun mal in die Postseason. Die Leistung wurde gekrönt mit einem Superbowl Sieg im Jahr 2010. Bei den Dallas Cowboys soll er nun genau das wiederholen. Eine erfolgreiche Ära, gekrönt mit einem Superbowl Sieg.

Advertisement. Scroll to continue reading.

In seiner ersten Saison bei den Dallas Cowboys muss der Veteran Coach mit vielen Herausforderungen kämpfen. Allen voran eine beispiellose Pandemie und der Tod eines Co-Trainers. Hinzu kommt eine Systemänderung die zu einer der schlechtesten Defense der Franchise Historie und zahlreichen Verletzungen führte, wie auch der Ausfall von Starting Quarterback Dak Prescott, der noch von 2016 bis 2019 kein einziges Spiel verpasste.

Dennoch gefällt Jerry Jones was McCarthy mitbringt:
“Ich mag die Art und Weise, wie er mit COVID im Grunde genommen umgeht. Ich mag seine Interaktion mit Spielern, seine Football-Intelligenz und die Art und Weise, wie er seine Philosophie umsetzt. Ich mag sein Risiko. Sie werden nicht sehen, dass es sich jedes Mal auf die gleiche Weise manifestiert. Noch wichtiger ist, dass er das getan hat. Dies ist nicht sein erstes Rodeo. Er hat es geschafft. Ich denke, das ist wichtig.”

Dabei wies Jones auf die “sehr unscheinbaren” Starts der ehemaligen Cowboys Headcoaches Tom Landry (0-11) und Jimmy Johnson (1-15) hin, bevor sie jeweils mehrere Superbowl Titel gewonnen haben.

Jerry Jones weiter: “Es ist bekannt, dass ich in früheren, schwierigen Zeiten beim Coaching bei diesen Jungs bleibe. Wir alle verstehen, dass Kontinuität ist, am Plan festzuhalten und einen langfristigen Plan zu haben ein Team um einen bestimmten Trainer aufzubauen. Seinen Stil und seine Fähigkeiten ein Gewinnerteam auf das Feld zu bringen. Er wird es nicht so machen wie in Green Bay. Aber die Fakten sind. Hat er den Hintergrund, hat er die Erfahrung, hat er die Fähigkeiten, hat er die Fähigkeit zu motivieren, hat er das Wissen? Die Antworten sind ‘Ja'. Und das ist der Grund warum wir ihn verpflichtet haben.”

Mike McCarthy selbst sagte am Montag, er sei “ehrlich” überrascht, dass seine Jobsicherheit eine öffentliche Diskussion ist.
“Ich verstehe, wie das Geschäft funktioniert. Ich verstehe den Job und die Verantwortung der Medien, Fragen zu stellen, und ich respektiere das. Und ich weiß, dass sie die Tatsache respektieren, dass ich mich nur auf meinen Job konzentriere.”

Bericht der ‘USA TODAY Sports' vom 16.12.2020.

Advertisement. Scroll to continue reading.
imago images / Icon SMI

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Autor

Michael ist ein ausgewiesener Experte im Bereich Football mit Schwerpunkt auf Draft und College Football. Seit etwa 2009/2010 verfolgt er intensiv das Geschehen im Football und hat seine Leidenschaft für den Sport kontinuierlich ausgebaut.



Besonders fasziniert ist Michael von der Spielweise und Energie des legendären Ray Lewis, die ihn während des Super Bowl mit dem Stromausfall im Jahr 2013 in den Bann gezogen hat. Seitdem ist er ein großer Fan von starken Defensivleistungen.



Seit 2016/2017 ist Michael Teil des FootballR-Teams und hat zahlreiche Artikel für die Plattform verfasst. Sein erster Artikel wurde 2017 veröffentlicht, aber schon zuvor hat er sein Fachwissen und seine Begeisterung mit anderen geteilt.



Der Bereich College Football hat Michael von Anfang an begeistert. Seine Begeisterung für dieses Thema entfachte durch den NFL-Draft. Die aufregende Zeit des Drafts hat ihn von Anfang an fasziniert und er hat sich immer intensiver damit auseinandergesetzt. Er schaut Spiele, erstellt Scouting-Profile und verfolgt mit Spannung den Werdegang europäischer Talente im College-Sport.



Mit seinem umfangreichen Wissen und seiner Leidenschaft für Draft und College Football ist Michael Zengel ein Experte auf seinem Gebiet. Sein Engagement und seine Hingabe für den Sport machen ihn zu einer verlässlichen Quelle für Informationen und Analysen.



Lass dich von Michaels Fachkenntnissen und seiner Begeisterung für den Football mitreißen. Seine Expertise im Bereich Draft und College Football wird dich in die aufregende Welt des Footballs eintauchen lassen.

Für Dich

NFL News

Larry Allen, einer der herausragendsten Offensive Linemen in der Geschichte der NFL, ist im Alter von 52 Jahren gestorben. Die traurige Nachricht wurde von...

NFL News

Die Dallas Cowboys werden ihre Saison 2024 mit einem Auswärtsspiel gegen die Cleveland Browns am 8. September um 22:25 Uhr beginnen, wie von den...

Free Agency

Die Dallas Cowboys haben beschlossen, die Option auf das fünfte Vertragsjahr für Quarterback Trey Lance nicht auszuüben, wie eine Quelle ESPN gegenüber bestätigte. Diese...

NFL News

Die Dallas Cowboys und Running Back Ezekiel Elliott nähern sich möglicherweise einer Wiedervereinigung. Laut Josina Anderson von CBS Sports haben sich die Cowboys am...

NFL News

Der ehemalige Linebacker der Dallas Cowboys, Leighton Vander Esch, hat laut Ian Rapoport vom NFL Network seinen Rücktritt vom Football bekannt gegeben. Der 28-jährige...

Entlassung

Die Dallas Cowboys haben bekannt gegeben, dass sie Wide Receiver Michael Gallup und Linebacker Leighton Vander Esch entlassen haben. Diese Entscheidung markiert das Ende...

Vertrag

Die Tennessee Titans setzen auf Running Back Tony Pollard, wie aus einem Bericht von Aaron Wilson von KPRC 2 hervorgeht. Pollard, der von mehreren...

Advertisement
×