Folge FootballR

Hi, was suchst du?

FootballR - NFL - Diese Beschreibung wurde automatisch generiert. Dan Quinn, der Head Coach der Washington Commanders, trug einen schwarzen Kapuzenpullover und unterhielt sich mit einem anderen Mann.
Foto: IMAGO / Icon Sportswire

NFL News

Neuer Head Coach für die Washington Commanders: Dan Quinn übernimmt

Dan Quinn, der Architekt der Cowboys Defense, wird neuer Head Coach der Commanders

Lesezeit: 2 min

Die letzte freie Stelle als Head Coach in der NFL ist besetzt: Die Washington Commanders haben sich für Dan Quinn, den aktuellen Defensive Coordinator der Dallas Cowboys, entschieden. Er soll die Leitung des Teams zu übernehmen. Diese Entscheidung markiert einen wichtigen Schritt für die Franchise, die nach einem neuen Chef an der Sideline suchte, um eine erfolgversprechende Ära einzuleiten.

Dan Quinn bringt Erfahrung und Erfolg mit

Quinn, der bereits von 2015 bis 2020 als Head Coach der Atlanta Falcons tätig war, kehrt nun in die Welt des Head Coachings zurück. Nach seiner Entlassung in Atlanta im Jahr 2020 übernahm Quinn die Rolle des Defensive Coordinators bei den Dallas Cowboys und konnte sich dort erneut als herausragender Defensive-Coach beweisen.

Die Commanders erhoffen sich von Quinn nicht nur seine Erfahrung als Head Coach, sondern auch seine Fähigkeit, eine starke und zuverlässige Defense zu formen – ein Schlüsselelement für den Erfolg in der NFL.

Offene Fragen und Zukunftsaussichten

Trotz der erfolgreichen Verpflichtung von Dan Quinn bleiben in Washington noch viele Fragen offen. Insbesondere die Besetzung des Postens des Offensive Coordinators ist noch unklar. Eric Bieniemy, der in der vergangenen Saison als Offensive Coordinator fungierte, könnte in Erwägung gezogen werden, aber bisher gibt es keine offizielle Bestätigung.

Die Cowboys stehen nun ebenfalls vor der Herausforderung, einen neuen Defensive Coordinator zu finden. Die Entscheidungen beider Teams in Bezug auf diese Schlüsselpositionen werden zweifellos einen erheblichen Einfluss auf die kommende Saison in der NFC East haben.

Es bleibt abzuwarten, wie Quinn die Commanders in den kommenden Jahren formen und welche Akzente er setzen wird, um das Team auf Erfolgskurs zu bringen.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

O.J. Simpson, der einst gefeierte Football-Superstar und Hollywood-Schauspieler, ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Sein Anwalt bestätigte gegenüber TMZ, dass Simpson nach einem...

NFL News

Die NFL setzt ihre globale Expansion fort und bringt das erste Saisonspiel seit mehr als 50 Jahren nach Brasilien. Am 6. September werden die...

NFL News

Buffalo Bills und Houston Texans einigen sich auf spektakulären Transfer.

NFL News

Neues Hybrid-Kickoff-System inspiriert von der XFL

Draft

Dan Quinns Hinweis auf einen Quarterback im Draft

NFL News

Die Chicago Bears haben sich dazu entschlossen, Quarterback Justin Fields an die Pittsburgh Steelers abzugeben, wie aus Berichten von Ian Rapoport vom NFL Network...

NFL News

Der Defensive Tackle der Los Angeles Rams, Aaron Donald, gab am Freitag seinen Rücktritt aus der NFL bekannt. Nach einer herausragenden 10-jährigen Karriere zieht...

Advertisement
×