Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||

NFL News

So funktioniert die NFL in München: Die gigantische Logistik hinter dem Spiel

Lesezeit: 2 min

Zum ersten Mal werden zwei US-amerikanische Footballteams im Rahmen eines Regular Season Spiels in Deutschland spielen. Das Spiel findet in der Allianz Arena statt, und allein das Team der Seattle Seahawks reist mit mehr als 140 Menschen und 12 Tonnen Ausrüstung zum Spiel gegen die Tampa Bay Buccaneers an. Vom Essen, über Snacks und Klopapier bis zum Fahrrad ist alles mit im Gepäck.

Stadion

Allianz Arena
Allianz Arena, 25, Werner-Heisenberg-Allee, Freimann, Schwabing-Freimann, München, Bayern, 80939, Deutschland

Die Seahawks werden nach München geschickt – eigentlich eine Gemeinheit möchte man meinen. Diese Football-Franchise ist immerhin im Nordwesten der Vereinigten Staaten beheimatet und muss deshalb, wie die Reisedaten der vergangenen Seasons zeigen, regelmäßig die meisten Kilometer in der NFL zurücklegen.

In jeder Saison reisen sie mindestens einmal um den Planeten, um zu den acht oder neun Auswärtspartien zu gelangen. Diese Partie in München gegen die Tampa Bay Buccaneers gilt offiziell als Auswärtsspiel. Somit ist es eigentlich schon egal, ob man von Seattle an die südliche Atlantikküste der USA fliegt oder gleich weiter über den großen Teich nach München – es ist so oder so strapaziös.

NFL in Deutschland

Funfact: Die Flugstrecke von Seattle nach Tampa Bay beträgt knapp 4.000 Kilometer. Die Entfernung von Seattle nach München beträgt etwa 8.500 Kilometer – im Detail ein wenig mehr als das Doppelte. Allerdings beträgt die Flugstrecke von Florida in die bayerische Hauptstadt ebenfalls 8.000 Kilometer. Die Seahawks werden von der Pazifikküste aus nur eine halbe Stunde länger im Flugzeug sitzen als die Buccaneers, obwohl sie gefühlt erheblich weiter weg (einen ganzen Kontinenten) vom Zielort starten.

Artikel anhören

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Für Dich

NFL News

Der ehemalige Safety der Seattle Seahawks, Jamal Adams, steht vor einer möglichen neuen Herausforderung. Am Dienstag traf sich der dreifache Pro Bowler mit den...

NFL News

Die National Football League hat den Zeitplan für die International Games 2024 in München, London und São Paulo bekannt gegeben. Damit setzt die Liga...

Top Story

Die National Football League (NFL) hat den Spielplan für die internationalen Spiele 2024 bekannt gegeben, die in London, München und São Paulo ausgetragen werden....

NFL News

Die Tampa Bay Buccaneers setzen ein weiteres Ausrufezeichen, indem sie Safety Antoine Winfield Jr. mit einer rekordverdächtigen Vertragsverlängerung über vier Jahre und 84,1 Millionen...

Business

Giants starten deutschsprachige Social Media-Accounts und planen Aktivitäten rund um den NFL Draft.

Business

Orlando, Florida – Die Indianapolis Colts werden ihre Präsenz außerhalb der Vereinigten Staaten verstärken und sich dabei auf den Ausbau des American Football und...

NFL News

RENTON, Washington. – Die Seattle Seahawks gaben heute bekannt, dass das Team im Rahmen des Global Markets Program (GMP) der National Football League (NFL)...

Advertisement
×