fbpx
ATLANTA GA JANUARY 30 New England Patriots owner Robert Kraft listens to NFL American Football

Patriots | Spygate spielt definitiv eine Rolle in der aktuellen Untersuchung Patriots

Werbung
image_pdfimage_print

Roger Goodell gab am Mittwoch zu, dass die berühmte “Spygate” in der Beurteilung der aktuellen Kontroverse und Untersuchung gegen die New England Patriots ein Faktor sein wird.

“Natürlich ist das ein Faktor”, sagte der Commissioner gegenüber Reportern. “Aber ich denke, die wichtigsten Dinge sind die neuen Informationen, die wir haben… Das Problem ist, welche Informationen haben wir von diesem Vorfall?”

Was ist passiert?

Während dem Spiel der Cincinnati Bengals gegen die Cleveland Browns wurden drei Mitarbeiter der New England Patriots dabei beobachtet, wie sie die Sideline der Bengals filmten. Die NFL hat dieses Video angeblich beschlagnahmt, das Berichten zufolge acht Minuten der Bengals Sideline enthielt. Aktuell läuft eine Untersuchung in dieser Angelegenheit.

Spygate

Im Jahr 2007 wurde den Patriots ein First Round Pick aberkannt und eine Geldstrafe von 250.000 Dollar auferlegt, da das Team die Signale der Gegner illegal aufgezeichnet hatte. Headcoach Bill Belichick erhielt eine Geldstrafe von 500.000 Dollar für seine Rolle im Spygate Skandal, der bereits im Jahr 2000 begonnen haben soll.

Goodell wurde damals nach der Spygate für seine vagen Aussagen dazu, was die Liga bei ihren Ermittlungen festgestellt hatte, allgemein kritisiert.

“Wir werden gründlich vorgehen und alle Fakten zusammentragen und dann weiter sehen”, sagte Goodell am Mittwoch, als er nach der Dauer der aktuellen Untersuchungen gefragt wurde.

Dokumentarfilm statt Spionage?

Die Patriots übernahmen am Montag die Verantwortung für den Verstoß. Sie sagten, dass die Videocrew Filmmaterial für ihre beliebte Dokumentarfilmserie “Do Your Job” gedreht habe.

Belichick bestand darauf, dass das Videoproduktionsteam unabhängig von der Footballabteilung operiere.

Die Patriots und Bengals werden sich in Woche 15 gegenüberstehen.

Foto: imago/Icon SMI
Mehr:  Chiefs und Patrick Mahomes einigen sich auf Vertragsverlängerung um 10 Jahre
Werbung

Related Posts

Kommentieren

Datenschutz
FootballR - Alexander Haidmayer IT, Besitzer: Alexander Haidmayer (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
FootballR - Alexander Haidmayer IT, Besitzer: Alexander Haidmayer (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: