Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
<div class="text"> <p class="absatz font_28">Im Zuge des Bounty-Gate-Skandals um die New Orleans Saints wurde deren Head Coach Sean Payton gesperrt. Nun möchte er Einspruch gegen seine Sperre einlegen.</p> <p class="absatz font_28"> </p>

Sean Payton kämpft gegen Sperre

Im Zuge des Bounty-Gate-Skandals um die New Orleans Saints wurde deren Head Coach Sean Payton gesperrt. Nun möchte er Einspruch gegen seine Sperre einlegen.

 

Lesezeit: 2 min

Im Zuge des Bounty-Gate-Skandals um die New Orleans Saints wurde deren Head Coach Sean Payton gesperrt. Nun möchte er Einspruch gegen seine Sperre einlegen.

 

 

{jb_dropcap}N{/jb_dropcap}ew Orleans – Laut “ESPN” versucht Payton (Bild: Links) damit, den einjährigen Bann bis zum NFL-Draft Ende April hinauszuzögern und ein weiteres persönliches Gespräch mit Commissioner Roger Goodell zu erreichen. Auch Assistent Joe Vitt und Manager Mickey Loomis wollen gegen ihre Sperre von sechs beziehungsweise acht Spielen vorgehen. {jb_quoteright}Ich bin sprachlos. Coach Payton ist ein großartiger Mann, Coach und Mentor. – Drew Brees{/jb_quoteright}

 

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

{jb_dropcap}P{/jb_dropcap}ayton wurde von der Liga bereits nach der Saison 2009 aufgefordert gegen das Kopfgeld-System des damaligen Defensive Coordinators Gregg Williams vorzugehen. Unternommen hatte der Head Coach jedoch nichts. So wurden weiter Prämien auf verletzte Gegner ausgesetzt.

{jb_quote}Diese Kopfgeld-Geschichte ist komplett unprofessionell. Die NFL hat klargemacht, dass sie so etwas nicht tolerieren wird. Darüber bin ich glücklich – Jordan Gross{/jb_quote}

 

{jb_dropcap}D{/jb_dropcap}urch seinen Einspruch nimmt Payton seine Entschuldigung für die Vorgänge zurück und könnte sich eine noch härtere Strafe einhandeln.

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Advertisement
Werbung