Folge FootballR

Hi, was suchst du?

FootballR - NFL - Diese Beschreibung wurde automatisch generiert. Der Head Coach der Seahawks, Mike Macdonald, trägt ein Headset.
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

Top Story

Mike Macdonald wird neuer Head Coach der Seattle Seahawks

Lesezeit: 3 min

Die Seattle Seahawks setzen auf frischen Wind an der Seitenlinie und haben sich für Mike Macdonald als ihren nächsten Head Coach entschieden. Der 36-jährige Macdonald bringt reichlich Erfahrung aus seiner Zeit als Defensive Coordinator der Baltimore Ravens mit und wird damit der jüngste Head Coach in der NFL.

Erfolgreiche Zeit in Baltimore

Macdonald, der in den vergangenen zwei Seasons als Defensive Coordinator für die Ravens tätig war, konnte mit seiner Defensivstrategie überzeugen. Die Ravens beendeten die Saison 2023 auf dem ersten Platz bei den zugelassenen Punkten und auf dem sechsten Platz bei den zugelassenen Yards. Bereits im Jahr 2022 erreichte die Defense unter seiner Leitung den dritten Platz bei den zugelassenen Punkten und den neunten Platz bei den zugelassenen Yards.

Der Weg von Macdonald begann 2014 bei den Ravens als Praktikant. In den folgenden Jahren durchlief er verschiedene Stationen, darunter das Training der Defensive Backs und Linebacker. Im Jahr 2021 wechselte er für kurze Zeit nach Michigan, um als Defensive Coordinator für Jim Harbaugh zu arbeiten, kehrte jedoch 2022 zu den Ravens zurück, um Wink Martindale als Defensive Coordinator zu ersetzen.

Mike Macdonald – Jüngster Head Coach der Liga

Mit der Entscheidung der Seahawks wird Macdonald nun der jüngste Head Coach in der NFL. Diese Ehre gehört ihm zufälligerweise nach der Ablösung von Pete Carroll, der mit 72 Jahren zu den ältesten Head Coaches gehörte.

Die Eile, Macdonald zu verpflichten, zeigte sich, als die Seahawks nicht zögerten, nach der Niederlage der Ravens gegen die Chiefs Nägel mit Köpfen zu machen. Nach einem Treffen in Baltimore am Dienstag unterzeichnete Mike Macdonald bereits am Mittwoch seinen Sechsjahresvertrag in Seattle.

Mit der Entscheidung der Seahawks bleibt die Position des Head Coachs bei den Washington Commanders als einzige verbleibende freie Stelle in der Liga.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Die Detroit Lions stehen vor wichtigen Verhandlungen mit Wide Receiver Amon-Ra St. Brown über eine mögliche Vertragsverlängerung. Trotz des Interesses des Teams steht eine...

NFL News

Die NFL teilte den Teams am Freitag mit, dass die Salary Cap 2024 bei 255,4 Millionen Dollar liegen wird. Das berichtet Mike Garafolo vom...

NFL News

Bei einer Schießerei am Ende der Super Bowl Parade der Kansas City Chiefs gab es mindestens ein Todesopfer und acht Verletzte sowie verängstigte Fans,...

Top Story

Es war ein nervenaufreibendes Duell zwischen den Kansas City Chiefs und den San Francisco 49ers im Super Bowl LVIII im Allegiant Stadium. Am Ende...

Seahawks

Inmitten der Veränderungen bei den Seattle Seahawks, angeführt durch den Rücktritt von Langzeit-Coach Pete Carroll, hat Star-Linebacker Bobby Wagner klargestellt, dass sein Verbleib im...

NFL News

Dan Quinn, der Architekt der Cowboys Defense, wird neuer Head Coach der Commanders

Top Story

Die Rückkehr von Jim Harbaugh in die NFL ist perfekt

Advertisement
Werbung