Folge FootballR

Hi, was suchst du?

Am Ziel angelangt! Österreichs Nationalteam holt erstmals den Europameistertitel
Foto: AFBÖ

Top Story

Österreich ist erstmals in der Geschichte Football-Europameister

Lesezeit: 5 min

Der 28. Oktober 2023 geht in die österreichische Football-Geschichte ein! Vor 6.419 ZuschauerInnen in der NV Arena in St. Pölten bezwingt das Team von Head Coach Max Sommer im Finale der IFAF Europameisterschaft 2023 presented by win2day Finalgegner Finnland mit 28:0 und krönt sich damit erstmals in der Geschichte zum Europameister.

Österreich revanchiert sich damit für die zwei EM-Silbermedaillen in den Jahren 2014 und 2018! Neben WR Philipp Haun, der drei Passing Touchdowns fing, zeichnete sich vor allem Österreichs Defense aus, die gegen physisch extrem starke Finnen keinen einzigen Gegenpunkt zuließen!

Österreich ist erstmals in der Geschichte Football-Europameister

Foto: AFBÖ

Es ist geschafft, das große Ziel erreicht. Österreich ist – nach Silber bei der EM 2014 und 2018 – erstmals Football-Europameister. Das Team von Head Coach Max Sommer bezwang Finnland im Finale der IFAF Europameisterschaft 2023 in der NV Arena in St. Pölten vor 6.419 ZuschauerInnen, darunter Vizekanzler & Sportminister Werner Kogler sowie Verteidigungsministerin Klaudia Tanner mit 28:0 (0:0 / 7:0 / 7:0 / 14:0), ließ also keinen einzigen Punkt zu. Für Österreichs Auswahl ist damit das große Ziel erreicht.

MVP des Finals wurde Wide Receiver Philipp Haun, der sich mit drei Receiving Touchdowns sowie 124 Receiving Yards auszeichnete.

Bei Head Coach Max Sommer fiel nach dem Spiel die gesamte Last ab: “Es ist eine große Erleichterung. Wir haben das Programm gestartet, endlich Europameister zu werden. Diesen Abschluss zu finden, mit diesem Team, das so zusammengeschweißt ist, sich so zusammen entwickelt hat, das ist ganz speziell. Menschen, wie einem Philipp Haun, das zu ermöglichen, hier Europameister zu werden und zu sehen wie er und viele andere seinen ersten großen Titel gewinnen, ist ein unglaublich schönes Gefühl. Es macht mich stolz, der Head Coach zu sein, der dieses Projekt endlich vollendet hat.”

Wide Receiver und Final-MVP Philipp Haun: “Wir wussten, dass die Stimmung und die Emotionen ein Faktor sein werden. Wir konnten das Publikum immer gut mitnehmen, die Fans hatten einen riesengroßen Einfluss! Es hätte heute mehrere MVP-Kandidaten gegeben. Wichtig ist mir, dass wir alle einen schönen EM-Ring bekommen – alle, die auf dieser langen, gemeinsamen Reise mitgearbeitet haben.”

Mikko Koikkalainen, Head Coach Team Finnland: “Gratulation an das österreichische Team, sie haben es sich verdient. In der Defense haben sie Big-Plays produziert, der Quarterback hatte gute Pocket-Plays. Wir haben es nicht ganz geschafft, unser bestes Spiel abzuliefern. Das Publikum hat uns auch beeinflusst, sie waren so laut, dass unsere Calls schwer verständlich waren. Hut ab vor Team Österreich.”

Advertisement. Scroll to continue reading.

Finnlands MVP, Running Back Karri Pajarinen: “Österreich hätte heute acht bis neun MVPs haben können. Es ist sehr schwer, so ein Team zu schlagen.”

Österreichs Scores erzielten:

Quarter 2:
Receiving Touchdown von WR Philipp Haun nach Pass von QB Alexander Thury zum 6:0
Kicker Arno Schwarz per Extrapunkt zum 7:0

Quarter 3:
Receiving Touchdown von WR Philipp Haun nach Pass von QB Alexander Thury zum 13:0
Kicker Arno Schwarz per Extrapunkt zum 14:0

Quarter 4:
Running Back Tobias Bonatti per Rush zum 20:0
Kicker Arno Schwarz per Extrapunkt zum 21:0
Receiving Touchdown von WR Philipp Haun nach Pass von QB Alexander Thury zum 27:0
Kicker Arno Schwarz per Extrapunkt zum 28:0

Advertisement. Scroll to continue reading.
Autor

Click to comment

Für Dich

AFL

Die Austrian Football League startete dieses Wochenende in die neue Saison. Am Sonntag gab es durchwegs Heimsiege. Meister Danube Dragons setzte sich gegen Liganeuling...

AFL

Auch das heutige Halbfinalspiel zwischen den Dacia Vikings und den Projekt Spielberg Graz Giants bot Spannung bis zum Schluss. Nach einer wahren Regenschlacht über...

AFL

Am 27. und 28. März startet Österreichs höchste Spielklasse in die neue Saison. Sechs Teams spielen in acht Grunddurchgangsrunden um den Einzug in den...

AFL

Wie soeben per Aussendung verlautbart, verkündet der AFBÖ, dass der für dieses Wochenende geplante AFL Ligastart zumindest bis 3. April 2020 verschoben wird. Foto:...

AFL

Nachdem die Bundesregierung heute Vormittag eine umfassende Verordnung zur Eindämmung der COVID-19-Epidemie angekündigt hat, entschloss sich der Vorstand des AFBÖ nach gründlicher Besprechung zu...

Advertisement