Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
FootballR - NFL - Georgia-Footballspieler feiert nach einem Touchdown, insbesondere Brock Bowers, während des NFL Draft 2024.
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

College

1st Rounder? Georgia TE Brock Bowers meldet sich für den NFL Draft 2024 an

Lesezeit: 2 min

Am Dienstag gab der Tight End der Georgia Bulldogs, Brock Bowers, offiziell bekannt, dass er sich für den NFL 2024 anmeldet. Der talentierte Spieler, der als wahrscheinlicher Erstrunden-Pick gilt, hinterlässt einen bleibenden Eindruck durch seine College-Karriere.

In einer emotionalen Erklärung sagte Bowers: “Worte können nicht beschreiben, wie dankbar ich für das bin, was mir die letzten drei Jahre gebracht haben. Es war eine unglaubliche Ehre und ein Privileg, für diese Universität zu spielen. Es hat mir Erinnerungen gegeben, die ein Leben lang halten werden.”

NFL Draft 2024 – Brock Bowers ein potenzieller Top-Pick

Der Tight End wird voraussichtlich zu den ersten Spielern gehören, die im Draft im April ausgewählt werden. Bowers spielte drei Jahre lang für Georgia und wurde einstimmig zum All-American gewählt. Er erhielt zweimal den John Mackey Award als bester Tight End im College-Football und spielte eine Schlüsselrolle um mit Georgia, zwei Titel zu gewinnen.

Bowers hat während seiner College-Karriere 175 Pässe für 2.538 Yards und 26 Touchdowns gefangen. Beeindruckend ist auch seine Vielseitigkeit, da er in 40 Einsätzen für die Bulldogs zusätzlich fünf Rushing-Touchdowns erzielte.

Trotz einer durch Verletzungen beeinträchtigten Saison im Jahr 2023, in der er nur in 10 Spielen zum Einsatz kam und 714 Yards sowie sechs Touchdowns verzeichnete, bleibt Bowers ein hoch bewerteter Spieler.

Sein Talent und seine Fähigkeiten machen ihn zu einem Albtraum für gegnerische Verteidiger, und seine Fähigkeiten als Blocker stärken seine Position als einer der vielversprechendsten Tight Ends für den bevorstehenden NFL Draft 2024. Brock Bowers führt eine beeindruckende Gruppe von Tight Ends an, zu der auch Ja'Tavion Sanders aus Texas und Cade Stover von Ohio State gehören.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Die NFL hat am Mittwoch bekannt gegeben, dass der NFL Draft 2026 in Pittsburgh ausgetragen wird. NFL Draft 2026 – Ein Fest für Football-Fans...

Draft

Der NFL Draft 2024 ist abgeschlossen, aber die Teams sind noch nicht fertig mit der Aufrüstung ihrer Kader. Die Front Offices werden nun ihre...

Analyse

Der NFL Draft 2024 liegt nun offiziell hinter uns und er war geprägt von den vielen offensiven Auswahlen in Runde 1 und folgend. Die...

Draft

Der NFL Draft 2024 hat nicht nur die neuesten Talente für die Liga gebracht, sondern auch einen neuen Besucherrekord aufgestellt, als mehr als 700.000...

Draft

Die New Orleans Saints haben mit ihrer Entscheidung, Spencer Rattler in der fünften Runde des NFL Draft 2024 auszuwählen, nicht nur einen vielversprechenden Spieler...

Draft

Mit dem zweiten Tag des NFL Drafts 2024 geht für Brandon Coleman ein Traum in Erfüllung. Die Washington Commanders draften ihn in Runde drei...

Draft

Die Buffalo Bills starteten Tag 2 des NFL Drafts 2024 mit einem wichtigen Schritt, indem sie den Wide Receiver Keon Coleman von der Florida...

Advertisement
×