fbpx
Alfred Morris Free Agents

| 49ers holen RB Alfred Morris

Werbung
image_pdfimage_print

Die San Francisco 49ers stehen, laut Head Coach Kyle Shanahan, kurz davor, Free-Agent-Runningback Alfred Morris zu verpflichten. Es stehe nur noch ein Medizincheck aus, so Shanahan auf einer Pressekonferenz am Montag.

Der 29-Jährige war zuletzt als Backup von Ezekiel Elliott bei den Cowboys aktiv. Morris arbeitete bereits 2012 und 2013 mit Shanahan zusammen, als dieser Offensive Coordinator bei den Washington Redskins war. In zwei Saisons unter Shanahan, erlief Morris über 2800 Yards und 20 Touchdowns und wurde 2012 als ‘Second-Team All-Pro’ ausgezeichnet und 2013 in den Pro Bowl berufen.

Die 49ers reagieren mit der Verpflichtung auf die Verletzungen von Jerick McKinnon (Wade) und Matt Breida (Schulter). Laut Shanahan besteht für Morris sogar die Chance den Roster-Cut zu schaffen.

Morris wurde 2012 von den Washington Redskins in der 6. Runde (#173) gedraftet. In 92 Spielen erzielte er für die Redskins und Dallas Cowboys 5503 Yards und 32 Touchdowns.

Foto: Keith Allison
Mehr:  6 Dinge, die wir aus den NFL Spielen am Sonntag gelernt haben
Werbung

Related Posts

Kommentieren