Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
Ben Roethlisberger sollte für die 49ers aus dem Ruhestand zurückkehren
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

NFL News

Ben Roethlisberger sagt, die 49ers hätten ihn 2022 haben wollen

Lesezeit: 3 min

Ben Roethlisberger hatte letztes Jahr die Chance, aus dem Ruhestand zurückzukehren, entschied sich aber dafür, dass in seinem Lebenslauf kein Platz für ein weiteres NFL-Team war.

Die Pittsburgh Steelers Legende erzählte kürzlich Mark Madden von 105.9 The X, dass die San Francisco ihn während der Saison 2022 haben wollten.

“Ich war mit meiner Entscheidung (mich zurückzuziehen) sehr zufrieden”, sagte Roethlisberger. “Letztes Jahr war an der Sache mit den Niners etwas Wahres dran, nur in dem Sinne, dass sie sich an mich gewandt haben, um vielleicht mein Interesse zu testen.”

Ben Roethlisberger fügte hinzu: “Ich hatte Gespräche mit meinem Agent, mit meiner Frau… Ich würde lügen, wenn ich nicht sagen würde, dass es einen kleinen Teil von mir gibt, der neugierig ist. Ich könnte es immer noch tun und den Leuten beweisen, dass ich immer noch spielen kann. Letzten Endes kann ich mir nichts anderes vorstellen als Schwarz und Gold.”

San Francisco kämpfte während der Regular Season mit Verletzungen auf der Quarterback-Position. Trey Lance begann die Saison als QB1 der 49ers, fiel aber in Woche 2 mit einer Knöchelverletzung aus. Der Ersatzmann Jimmy Garoppolo brach sich in Woche 13 den Fuß, so dass das Team nur noch mit Rookie Brock Purdy als einzige Option auf der Quarterback Position spielen konnte.

Roethlisberger, der im Januar 2022 seine Schuhe an den Nagel hängte, wurde als mögliche Option gehandelt, aber es wurde nie berichtet, dass die 49ers versucht hätten, ihm den Rücktritt auszureden.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Der 41-Jährige gab zu, dass er es vermisst, sonntags auf dem Platz zu stehen.

“Das, was ich am meisten vermisse, ist wahrscheinlich der Wettkampf”, sagte er. “Da draußen zu sein, die Chance, im vierten Viertel den Ball zu haben, und mit meinen Jungs da rauszugehen … diese Umarmung nach einem Sieg im vierten Viertel oder in der Umkleidekabine nach einem gewonnenen Spiel ist etwas, das man nie wiederholen kann.”

Ben Roethlisberger, der 2004 in der ersten Runde gewählt wurde, ist mit 64.088 Yards und 418 Touchdowns in 249 Spielen der Regular Season (2004-21) der beste QB der Steelers aller Zeiten. Der sechsfache Pro Bowler verhalf Pittsburgh außerdem zum Gewinn von zwei Super Bowls.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Für Dich

Editors Pick

Der erfahrene Quarterback Russell Wilson startet voller Zuversicht in seine 13. NFL-Saison und sein erstes Jahr bei den Pittsburgh Steelers. In einem Gespräch mit...

NFL News

Die Pittsburgh Steelers haben den Vertrag mit ihrem langjährigen Head Coach Mike Tomlin um drei Jahre bis zur Saison 2027 verlängert. Das teilte das...

NFL News

Die San Francisco 49ers haben bekannt gegeben, dass sie den Vertrag mit ihrem Star-Running-Back Christian McCaffrey um zwei Jahre verlängert haben. Diese Vertragsverlängerung bindet...

NFL News

Die Pittsburgh Steelers sorgen für Aufsehen, nachdem Running Back Jaylen Warren während der Offseason angedeutet hat, dass der ehemalige Bears-Quarterback Justin Fields möglicherweise als...

49ers

In der NFL dreht sich derzeit viel um Verträge, und Brandon Aiyuk, der talentierte Wide Receiver der San Francisco 49ers, ist das jüngste Beispiel...

49ers

Die San Francisco 49ers und Star-Receiver Brandon Aiyuk haben sich noch nicht auf eine Vertragsverlängerung geeinigt, wie Mike Garafolo von NFL Network berichtet. Aufgrund...

49ers

Das mit Spannung erwartete Super Bowl Rückspiel zwischen den San Francisco 49ers und den Kansas City Chiefs wird in Woche 7 am 20. Oktober...

Advertisement
×