>> Unsere MOCK DRAFTS << | >> Alles zum NFL Draft 2021 <<

Roster Moves | Duke Johnson und Nick Martin von Texans entlassen Roster Moves

Werbung
image_pdfimage_print

Die Houston Texans gaben am Freitag bekannt, dass sie Runningback Duke Johnson und Center Nick Martin entlassen haben.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von Twitter laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Twitter [Twitter Inc., USA] der Twitter-Dienst angezeigt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Twitter Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2Jsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9JnF1b3Q7dHdpdHRlci10d2VldCZxdW90OyBkYXRhLXdpZHRoPSZxdW90OzU1MCZxdW90OyBkYXRhLWRudD0mcXVvdDt0cnVlJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDtwIGxhbmc9JnF1b3Q7ZW4mcXVvdDsgZGlyPSZxdW90O2x0ciZxdW90OyZndDtUaGUgJmx0O2EgaHJlZj0mcXVvdDtodHRwczovL3R3aXR0ZXIuY29tL2hhc2h0YWcvVGV4YW5zP3NyYz1oYXNoJmFtcDthbXA7cmVmX3NyYz10d3NyYyU1RXRmdyZxdW90OyZndDsjVGV4YW5zJmx0Oy9hJmd0OyBtYWRlIHR3byByb3N0ZXIgbW92ZXMuJmx0O2EgaHJlZj0mcXVvdDtodHRwczovL3QuY28vRkozY3B3T0RCaiZxdW90OyZndDtodHRwczovL3QuY28vRkozY3B3T0RCaiZsdDsvYSZndDsmbHQ7L3AmZ3Q7JmFtcDttZGFzaDsgSG91c3RvbiBUZXhhbnMgKEBIb3VzdG9uVGV4YW5zKSAmbHQ7YSBocmVmPSZxdW90O2h0dHBzOi8vdHdpdHRlci5jb20vSG91c3RvblRleGFucy9zdGF0dXMvMTM2NTQyMzA0NjUzODk4NTQ3Mz9yZWZfc3JjPXR3c3JjJTVFdGZ3JnF1b3Q7Jmd0O0ZlYnJ1YXJ5IDI2LCAyMDIxJmx0Oy9hJmd0OyZsdDsvYmxvY2txdW90ZSZndDsmbHQ7c2NyaXB0IGFzeW5jIHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3BsYXRmb3JtLnR3aXR0ZXIuY29tL3dpZGdldHMuanMmcXVvdDsgY2hhcnNldD0mcXVvdDt1dGYtOCZxdW90OyZndDsmbHQ7L3NjcmlwdCZndDs=

 

Duke Johnson gelangen in der vergangenen Saison 235 Rushing Yards und ein Touchdown im Jersey der Texans. In der NFL gilt der Runningback jedoch insbesondere auch als gute Option im Passspiel. Doch gerade seine größte Stärke, die Variabilität, konnte Johnson in der abgelaufenen Saison nicht immer zeigen. Mit 28 Passfängen und 249 Receiving Yards markierte der Runningback den schlechtesten Saisonwert seiner Karriere.

Zu den Houston Texans stieß Duke Johnson während der Offseason 2019 durch einen Trade mit den Cleveland Browns. Im Gegenzug erhielten die Browns einen wichtigen Drittrundenpick. In den Folgejahren unterstützte Duke Johnson jeweils den starting Runningback. Im Jahr 2019 wurden die Runningbacks der Texans durch Carlos Hyde angeführt. Ein Jahr später war David Johnson der starting Runningback. Lediglich während des verletzungsbedingten Ausfalls von David Johnson, war es Duke Johnson vergönnt sein Team einige Male als Starter zu unterstützen. Schlussendlich schaffte es der 27-jährige allerdings nie über die Rolle des “Rotationsspielers” hinaus.

Center Nick Martin war 2016 ein Draft Pick der zweiten Runde und unterzeichnete erst 2019 einen neuen Dreijahresvertrag über 33 Millionen US-Dollar, wovon ein Anteil von 18 Millionen US-Dollar garantiert sind. In der Saison 2021 hätte Martin ein Grundgehalt von 7,25 Millionen US-Dollar zugestanden. Mit der Entlassung hinterlässt er den Texans 2,5 Millionen US-Dollar “totes” Cap-Space.

Nachdem Nick Martin seine Rookie-Saison aufgrund einer Fußverletzung verpasste, startete er in den letzten vier Spielzeiten. Für die Houston Texans kommt der Center am Ende auf 62 Spiele.

Erst zu Beginn der Woche verabschiedeten sich die Houston Texans auch von Eddie Vanderdoes (DT), Senio Kelemente (G) und Peter Kalambayi (LB).

Mehr Informationen zu diesem Thema sind für registrierte User sichtbar. Jetzt Anmelden
IMAGO / ZUMA Wire
Mehr:  Ex-NFLer rastet aus erschießt 5 Personen und begeht Selbstmord

Related Posts

Kommentieren