Folge FootballR

Hi, was suchst du?

January 13, 2023: Atlanta Falcons quarterback Desmond Ridder 4 walks off the field after a 30-17 win against the Tampa Bay Buccaneers at Mercedes-Benz Stadium on Jan. 8, 2023, in Atlanta. - ZUMAm67_ 0199120557st Copyright: xMiguelxMartinezx
IMAGO / ZUMA Wire

NFL News

Falcons benchen QB Desmond Ridder erneut – Heinicke übernimmt

Lesezeit: 2 min

Die Atlanta Falcons haben nach einer enttäuschenden Leistung von Quarterback Desmond Ridder in Woche 15 gegen die Carolina Panthers erneut eine brisante Entscheidung getroffen. Laut einer Quelle gegenüber The Athletic schicken die Falcons Ridder zum zweiten Mal in dieser Saison auf die Bank.

Die Enttäuschung über Ridders Leistung in der Niederlage gegen die Panthers war offensichtlich, als er nur 12 von 20 Pässen für 152 Yards, einen Touchdown und eine Interception anbrachte. Besonders schmerzhaft war die Interception, die in der gegnerischen Redzone erfolgte und den Panthers die Möglichkeit gab, ein entscheidendes Field Goal für den Sieg zu erzielen.

Desmond Ridder weiter hinter den Erwartungen

Der 2022 in der dritten Runde gewählte Spieler hatte bereits in dieser Saison eine Auszeit auf der Bank in den Wochen 9 und 10. Nach einer Pause kehrte Ridder in Woche 12 wieder in die Startaufstellung zurück. Die erneute Entscheidung, ihn auf die Bank zu setzen, wirft Fragen über die langfristige Rolle von Ridder als Starting Quarterback der Falcons auf.

Die Falcons stehen derzeit mit einer Bilanz von 6-8 auf dem dritten Platz in der NFC South und haben zwei aufeinanderfolgende Niederlagen hinnehmen müssen. In der hart umkämpften Division liegen sie hinter den Tampa Bay Buccaneers (7-7) und den New Orleans Saints (7-7).

Ridder hat in dieser Saison insgesamt 10 Touchdowns und 10 Interceptions geworfen. Die Entscheidung, Taylor Heinicke als Starter gegen die Indianapolis Colts einzusetzen, signalisiert möglicherweise eine neue Richtung für die Falcons in den verbleibenden Spielen der Saison.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

Draft

Die Spannung steigt im Vorfeld des NFL Draft 2024, und das nicht ohne Grund. Zum ersten Mal seit 1983 könnten sechs Quarterbacks in der...

NFL News

Trevor Lawrence, der talentierte Quarterback der Jacksonville Jaguars, hat bestätigt, dass es Gespräche über eine mögliche Vertragsverlängerung mit dem Team gegeben hat. Trotzdem steht...

NFL News

Als Andrew Luck 2019 das letzte Mal das Spielfeld des Lucas Oil Stadiums in Indianapolis betrat, wurde er von einer Mischung aus Schock und...

NFL News

Der Quarterback der New York Jets, Aaron Rodgers, hat in einem kürzlich veröffentlichten Interview im “I Can Fly”-Podcast seine emotionalen Erfahrungen nach seiner Achillessehnenverletzung...

NFL News

Anthony Richardson, der vielversprechende Quarterback der Indianapolis Colts, steht vor einer entscheidenden Saison. Nach einer Schulterverletzung, die seine Rookie-Saison im Jahr 2023 vorzeitig beendete,...

NFL News

Bo Nix, der ehemalige Quarterback der Auburn Tigers, hat in den letzten Wochen viel Aufmerksamkeit in der NFL-Szene auf sich gezogen. Nachdem er seine...

NFL News

Die New England Patriots setzen ihre intensive Suche nach einem zukünftigen Quarterback fort und werden am Freitag den ehemaligen North Carolina Quarterback Drake Maye...

Advertisement
×