Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
NFL, American Football Herren, USA Super Bowl LVII-Kansas City Chiefs press conference, PK, Pressekonferenz Feb 8, 2023 Scottsdale, AZ, USA Kansas City Chiefs defensive end Frank Clark 55 answers questions from the media during team availability at Hyatt Regency at Gainey Ranch. Scottsdale Hyatt Regency at Gainey Ranch AZ USA, EDITORIAL USE ONLY PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xCherylxEvansx 20230204_anw_kp9_107
IMAGO / USA TODAY Network

NFL News

Frank Clark: Broncos schaffen schnelle Wende

Lesezeit: 4 min

Der Weg von Frank Clark führt ihn vom amtierenden Super-Bowl-Champion zu einem der schlechtesten Teams der AFC West. Dennoch ist der dominante Pass-Rusher überzeugt, dass die Denver Broncos alle nötigen Voraussetzungen haben, um die Wende einzuleiten.

“Du kannst über ihre Bilanz sagen was du willst. Aber wenn du den Football kennst, wenn du das Spiel verstehst, dann gehört das Team zu den Teams, die in kürzester Zeit die Wende schaffen können”, sagte Frank Clark am Freitag in einem Podcast mit Josina Anderson.

“Ich habe es gesehen und ich weiß es. Sie müssen nur ein paar Bausteine hinzufügen, um es zu schaffen. Ich habe das Gefühl, dass sie das Richtige tun, indem sie mich hinzufügen.”

Genau solche Worte sind es, die man sich von seinem neuen Spieler wünscht, der gerade frisch einen Vertrag unterzeichnet hat. Frank Clark wird bei den Denver Broncos Teil einer Defense, die das Potenzial hat Spiele zu dominieren. Clark selbst hat in seiner Karriere 58,5 Sacks erzielt, darunter 23,5 während seiner vierjährigen Zeit bei den Rivalen (Chiefs). Dies brachte ihm drei Pro-Bowl-Teilnahmen und zwei Super-Bowl-Ringe ein.

Gemeinsam mit Randy Gregory und Zach Allen, zwei weiteren Broncos Zugängen, wird der amtierende Superbowl Champion in bester Gesellschaft sein, wenn es darum geht den unter Druck zu setzen. Doch neben der D-Line ist auch die Secondary, mit dem jungen Leader Pat Surtain II, vielversprechend besetzt. Obwohl die Einheit die Saison auf dem 14. Platz in zugelassenen Punkten und dem 7. Platz in erlaubten Yards abschloss, wurden diese Zahlen in gewissem Maße durch eine Offensive verschlimmert, die selten Unterstützung geboten hat.

Denver gab durchschnittlich 17 Punkte pro Spiel ab und erlaubte in den ersten 12 Spielen nur einmal mehr als 23 Punkte. Die hervorragende Leistung der Defense führte dennoch zu einer enttäuschenden Bilanz von 3-9. Nach einem guten Start setzte jedoch auch bei der Defense Saisonmüdigkeit ein, und sie gab in den letzten fünf Spielen durchschnittlich 31 Punkte pro Spiel ab. Also alles andere als Meisterschafts-like.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Auch die andere Seite des Balls wird sich unter der Führung des neuen Head Coaches Sean Payton voraussichtlich erheblich verbessern. Einem Headcoach, von dem der Neuzugang aus der Free Agency sehr überzeugt ist. Frank Clark bezeichnet Payton als den dritten Hall of Famer, unter dem er in seiner Karriere das Privileg hat zu spielen.

“Mein erster Trainer, bei dem ich die Chance hatte zu spielen, war Pete Carroll, ein Hall-of-Fame-Trainer”, sagte er. “Der zweite war Andy Reid, ein Hall-of-Fame-Trainer. Der dritte, Sean Payton, ich bin sicher, er wird auch ein Hall-of-Fame-Trainer sein. Am Ende des Tages läuft alles zu meinen Gunsten, in Bezug auf den Trainer. Der nächste Schritt besteht darin, eine Winner-Tradition aufzubauen. Eine Grundlage zu schaffen, auf der wir als Team aufbauen können. Ich habe das Gefühl, dass das der nächste Schritt ist und ich bin aufgeregt.”

Clarks Vorstellungen für sein neues Team muss sich in einer Division verwirklichen, die seit sieben Jahren von den Chiefs dominiert wird. Dem Team, das ihn im März entlassen hat. Im Oktober wird Frank Clark als Bronco zweimal innerhalb von drei Wochen auf die Chiefs treffen. Negative Gefühle oder gar Feindseligkeiten hegt der Defensive End jedoch nicht, zumindest im Moment. “Ich habe meine Zeit in K.C. genossen”, sagte er. “Ich habe die Beziehungen, die ich zu allen aufgebaut habe, genossen. Es gibt keine schlechten Gefühle gegenüber irgendjemandem in diesem Team. Aber es war einfach an der Zeit, weiterzuziehen. Zeit für einen Neuanfang.”

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Autor

Michael ist ein ausgewiesener Experte im Bereich Football mit Schwerpunkt auf Draft und College Football. Seit etwa 2009/2010 verfolgt er intensiv das Geschehen im Football und hat seine Leidenschaft für den Sport kontinuierlich ausgebaut.



Besonders fasziniert ist Michael von der Spielweise und Energie des legendären Ray Lewis, die ihn während des Super Bowl mit dem Stromausfall im Jahr 2013 in den Bann gezogen hat. Seitdem ist er ein großer Fan von starken Defensivleistungen.



Seit 2016/2017 ist Michael Teil des FootballR-Teams und hat zahlreiche Artikel für die Plattform verfasst. Sein erster Artikel wurde 2017 veröffentlicht, aber schon zuvor hat er sein Fachwissen und seine Begeisterung mit anderen geteilt.



Der Bereich College Football hat Michael von Anfang an begeistert. Seine Begeisterung für dieses Thema entfachte durch den NFL-Draft. Die aufregende Zeit des Drafts hat ihn von Anfang an fasziniert und er hat sich immer intensiver damit auseinandergesetzt. Er schaut Spiele, erstellt Scouting-Profile und verfolgt mit Spannung den Werdegang europäischer Talente im College-Sport.



Mit seinem umfangreichen Wissen und seiner Leidenschaft für Draft und College Football ist Michael Zengel ein Experte auf seinem Gebiet. Sein Engagement und seine Hingabe für den Sport machen ihn zu einer verlässlichen Quelle für Informationen und Analysen.



Lass dich von Michaels Fachkenntnissen und seiner Begeisterung für den Football mitreißen. Seine Expertise im Bereich Draft und College Football wird dich in die aufregende Welt des Footballs eintauchen lassen.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Die Denver Broncos werden den Saisonstart ohne ihren talentierten Linebacker Drew Sanders angehen müssen. Der Linebacker hat sich zu Beginn des Offseason-Programms eine schwere...

49ers

Das mit Spannung erwartete Super Bowl Rückspiel zwischen den San Francisco 49ers und den Kansas City Chiefs wird in Woche 7 am 20. Oktober...

NFL News

Die Kansas City Chiefs werden die Regular Season 2024 mit einem Heimspiel gegen die Baltimore Ravens eröffnen, das am Freitag, den 6. September, stattfinden...

Chiefs

Die Liga hat den Auftakt der NFL Saison 2024 mit einem hochkarätigen Duell zwischen den Kansas City Chiefs und den Baltimore Ravens angekündigt. Das...

Chiefs

Der All-Pro-Tight-End Travis Kelce hat kürzlich eine Gehaltserhöhung von den Kansas City Chiefs erhalten, jedoch betonte er, dass er nie mit einem Holdout gedroht...

NFL News

Die Denver Broncos haben in den letzten Tagen mehrere Trade-Anfragen für Wide Receiver Courtland Sutton erhalten, wie Jeremy Fowler von ESPN berichtet. Trotz des...

Editors Pick

Rashee Rice, Wide Receiver der Kansas City Chiefs, hat sich am Donnerstag der Polizei gestellt, nachdem er und ein anderer Fahrer einen schweren Autounfall...

Advertisement
×