fbpx
September 16 2019 East Rutherford New York US New York Jets strong safety JAMAL ADAMS 33 celebr

Blockbuster | Jets traden Jamal Adams zu den Seahawks Blockbuster

Werbung
image_pdfimage_print

Die New York Jets haben ihren All-Pro Safety Jamal Adams gegen ein Paket mit zwei First Round Picks von den Seattle Seahawks eingetauscht.

Die Jets erhalten 2021 und 2022 die First Round Picks sowie ebenfalls 2021 einen Third Round Pick und Safety Bradley McDougald. Die Seahawks erhalten Adams und einen 4th Round Pick im Jahr 2022.

New York tradete Adams nur einen Tag, nachdem dieser Cheftrainer Adam Gase als falschen Anführer für das Team bezeichnet hatte.

Adams forderte eine Vertragsverlängerung von den Jets, die ihn zum bestbezahlten Safety der Liga machen hätte sollen. Er beklagte sich über die Zeit, die es dauerte, um ein Angebot zu erhalten. Adams ist bereit, die Saison 2020 ohne Verlängerung in Seattle zu spielen, teilten Quellen der New York Daily News mit.

Adams wurde 2017 in der ersten Runde (Pick #6) gedraftet, und sein Rookie-Vertrag hat noch zwei Jahre übrig. Er gab den Jets zwei Pro Bowl Seasons in drei Jahren, und der 24-Jährige beendete 2019 mit 75 Tackles, 6,5 Sacks und zwei Interceptions.

Man geht davon aus, dass die San Francisco 49ers und Dallas Cowboys ebenfallsan einem Adams Trade interessiert waren, bevor die Seahawks ihn erwarben.

Foto: imago images / ZUMA Press
Mehr:  Cowboys setzen Vander Esch auf die IR
Werbung

Related Posts

Kommentieren