Folge FootballR

Hi, was suchst du?

FootballR - NFL - Ein American-Football-Spieler, Haason Reddick, der jetzt die Ausrüstung der New York Jets trägt, posiert aufmerksam auf dem Spielfeld und strahlt vor dem Spiel Konzentration und Entschlossenheit aus. Diese Beschreibung wurde automatisch generiert.
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

NFL News

Haason Reddick wechselt zu den Jets: Was bedeutet der Trade für die Teams?

Eagles und Jets einigen sich: Star-Pass-Rusher Haason Reddick wechselt das Team

Lesezeit: 4 min

In einem überraschenden Trade haben die Philadelphia Eagles ihren Star-Pass-Rusher Haason Reddick an die New York Jets abgegeben. Laut Informationen von ESPN’s Adam Schefter erhalten die Eagles einen bedingten Drittrunden-Pick für 2026. Dieser Pick könnte zu einem Zweitrunden-Pick werden, wenn Reddick in der kommenden Saison bestimmte Leistungsziele erreicht, wie zum Beispiel 67,5% der Snaps der Jets spielt und mindestens 10 Sacks erzielt.

Haason Reddick – Die finanziellen Details und Auswirkungen für beide Teams

Die Jets übernehmen voraussichtlich 14,5 Millionen Dollar von Reddicks Gehalt für 2024, während die Eagles für einen Roster-Bonus von einer Million Dollar verantwortlich sind. Reddick, der 2017 von den Arizona Cardinals gedraftet wurde und später auch für die Carolina Panthers spielte, war seit seinem Wechsel zu den Eagles in der Offseason 2022 ein wichtiger Bestandteil ihrer Defense. In zwei Jahren bei den Eagles führte er das Team zweimal in Sachen Sacks an und wurde zweimal in den Pro Bowl gewählt.

Für die Eagles bedeutet dieser Trade personell einen erheblichen Verlust, da sie nun auf ihren wichtigsten Mann verzichten und auf andere Pass-Rusher wie Josh Sweat, Bryce Huff, Brandon Graham und Nolan Smith setzen müssen.

Die Jets rüsten auf: Was bedeutet der Trade für ihr Team?

Für die Jets, die seit 13 Jahren nicht mehr in die Playoffs gekommen sind, ist der Trade ein weiterer Schritt in ihrer aggressiven Offseason. Neben Reddick haben sie bereits Receiver Mike Williams, Left Tackle Tyron Smith und Right Tackle Morgan Moses verpflichtet. Reddick wird sich einer Verteidigung anschließen, die bereits von Defensive Lineman Quinnen Williams und Pass-Rusher Jermaine Johnson angeführt wird.

Die Jets-Defense war in den letzten beiden Jahren bei den zugelassenen Yards unter den Top fünf der Liga und könnte mit Reddick noch stärker werden. Für ein Team, das dringend nach Erfolg und einer Playoff-Teilnahme sucht, ist dieser Trade ein deutliches Zeichen für ihre Ambitionen in der kommenden Saison.

FootballR AI Services – Zusammenfassung, Vereinfachung & Audio

FootballR - NFL - Das Logo der FootballR AI Services. Ein kostenloser Accessibility Service von FootballR.at, der den Inhalt mit Hilfe von KI in 4 Sätzen, in einfacher Sprache und als Audioinhalt darstellen kann. So soll Inhalt wirklich allen zugänglich gemacht werden. KI Einsatz für ein besseres Leben.

FootballR AI Services für barrierefreien Zugang zu den wichtigsten Football Inhalten.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Keine Zeit? Zusammenfassung in 4 Sätzen
  • Die Philadelphia Eagles haben Haason Reddick, ihren Star-Pass-Rusher, an die New York Jets für einen bedingten Drittrunden-Pick 2026 getradet.
  • Der Pick könnte zu einem Zweitrunden-Pick aufsteigen, wenn Reddick bestimmte Leistungsziele für die Jets in der kommenden Saison erreicht.
  • Die Jets übernehmen 14,5 Millionen Dollar von Reddicks Gehalt für 2024, während die Eagles einen Roster-Bonus von einer Million Dollar tragen.
  • Für die Jets ist dieser Trade ein weiterer Schritt in ihrer aggressiven Offseason, um ihre Defense zu stärken und nach 13 Jahren wieder in die Playoffs zu kommen.
Zu komplex? Dieser Artikel in leicht verständlich
Trade zwischen Philadelphia Eagles und New York Jets

In einem überraschenden Handel haben die Philadelphia Eagles ihren Star-Spieler Haason Reddick an die New York Jets verkauft. ESPN’s Adam Schefter berichtet, dass die Eagles einen bedingten Drittrunden-Pick für 2026 bekommen. Wenn Reddick bestimmte Ziele erreicht, könnte dieser Pick zu einem Zweitrunden-Pick werden.

Finanzielle Details des Trades

Die Jets werden voraussichtlich 14,5 Millionen Dollar von Reddicks Gehalt für 2024 übernehmen. Die Eagles müssen einen Roster-Bonus von einer Million Dollar zahlen. Reddick spielte zuerst für die Arizona Cardinals und dann für die Carolina Panthers. Bei den Eagles war er seit 2022 und wurde zweimal in den Pro Bowl gewählt.

Auswirkungen für die Eagles

Für die Eagles ist der Verlust von Reddick groß. Sie müssen nun auf andere Spieler wie Josh Sweat, Bryce Huff, Brandon Graham und Nolan Smith setzen, um den Platz zu füllen, den Reddick hinterlässt.

Was der Trade für die Jets bedeutet

Advertisement. Scroll to continue reading.

Die Jets haben sich mit diesem Trade weiter verstärkt, nachdem sie schon einige andere Spieler geholt haben. Sie haben nun eine starke Verteidigung mit Spielern wie Quinnen Williams und Jermaine Johnson. Mit Reddick könnte ihre Verteidigung noch besser werden. Für die Jets ist dieser Trade ein klares Zeichen, dass sie in der nächsten Saison erfolgreich sein wollen.

Diesen Artikel anhören

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Die NFL setzt ihre globale Expansion fort und bringt das erste Saisonspiel seit mehr als 50 Jahren nach Brasilien. Am 6. September werden die...

NFL News

Die New York Jets haben den ehemaligen Wide Receiver von den Los Angeles Chargers, Mike Williams, unter Vertrag genommen, wie das Team am Dienstag...

NFL News

Die Pittsburgh Steelers traden Quarterback Kenny Pickett! Im Handel mit den Philadelphia Eagles werden auch Picks getauscht, so Quellen gegenüber Adam Schefter von ESPN....

Editors Pick

Saquon Barkley ist auf dem Weg zu einem neuen Team in der NFC East. Laut mehreren Berichten hat Barkley einem Dreijahresvertrag mit den Eagles...

Top Story

Nach 13 beeindruckenden Seasons bei den Philadelphia Eagles hat Center Jason Kelce offiziell seinen Rücktritt aus der NFL verkündet. In einer emotionalen Pressekonferenz, die...

Analyse

Philadelphia Eagles holen Kellen Moore an Bord

Advertisement
×