fbpx
Cam Newton

| Panthers QB Cam Newton in Autounfall verwickelt

Werbung
image_pdfimage_print

Der Carolina Panthers Quarterback Cam Newton war am Donnerstag in Atlanta in einen Unfall mit einem Kipplaster verwickelt. Das berichtet TMZ Sports.

Glück im Unglück. Man sah ihn unmittelbar nach der Kollision um seinen Ferrari herum laufen und schien in Ordnung zu sein.

Während die Polizei den Unfall gegenüber TMZ bestätigte, gaben sie an, dass keiner der Beteiligten einen offiziellen Bericht ausfüllen wollte.

Newton war bereits 2014 in einen (damals schwereren) Autounfall verwickelt, als sein Truck von einem anderen Fahrzeug angefahren wurde und sich danach mehrmals überschlug.

Foto: Keith Allison
Mehr:  Chiefs und Patrick Mahomes einigen sich auf Vertragsverlängerung um 10 Jahre
Werbung

Related Posts

Kommentieren