Fozzy Whittaker Panthers

| Panthers Runningback riss sich das Kreuzband und landet auf IR

image_pdfimage_print

Der Carolina Panthers Runningback Fozzy Whittaker wurde auf die injured reserve gesetzt, nachdem er sich während der Lauf-Übungen in Phase 2 der Offseason-Trainingseinheiten sein Kreuzband riss.

Whittaker, im letzten Jahr eines Zwei-Jahres-Deals, war in der letzten vier Saisons vor allem als Return-Spezialist für die Panthers im Einsatz. Er hat 536 Rushing Yards bei 121 Läufen und 397 Receiving Yards für Carolina erzielt.

Whittaker’s Verletzung lässt die Panthers mit vier Runningbacks am aktiven Roster. Christian McCaffrey ist der Starter, und C.J. Anderson und Cameron Artis-Payne kämpfen um Platz 2 im Team.

Carolina holte auch den Free Agent Elijah Hood, nachdem er von Oakland gewaived wurde.

Foto: Jeffrey Beall
Mehr:  Wide Receiver Josh Gordon unterschreibt bei den Chiefs

Related Posts

Kommentieren

Headcoach Andy Reid nach Niederlage ins Krankenhaus eingeliefert Preview – Top NFL Games Week 4 – 2021 NFL Takeaways nach Woche 3 FootballR – Top Quarterbacks nach 3 Wochen FootballR – Power Ranking Woche 3 Zero Chance – Diese NFL Teams haben keine Chance auf den Titel Beliebteste NFL Teams 2021 FootballR – Top Quarterbacks