Colts besiegen Texans im Donnerstag Nacht Thriller


Mit einem haarscharfen 33-28 Sieg gegen die Houston Texans, setzen sich die Colts vorab an die Spitze der AFC South. Die Texans gaben sich allerdings trotz eines miserablen ersten Viertels (24-0) nicht geschlagen und konnten beinahe noch gewinnen.

Nach dem ersten Viertel starteten die Texans ein beeindruckendes Comeback, konnten auf Grund der guten Performances von Andrew Luck und T.Y. Hilton allerdings nicht mehr an den Colts vorbeiziehen.

Björn Werner’s Sack-Fumble entschied das Spiel am Ende. Dieses brachte den Ball wieder zurück zu den Colts.

Eine der besten Szenen des Spiels:

Der Colts Punter recovered seinen eigenen Onside-Kick.

 

Bild von Stephanie Bray auf flickr

Hol’ dir deine Football News bequem auf dein Handy mit den FootballR WhatsApp News oder mittels App.

Kommentieren