Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
<p><span class="_3oh- _58nk">Beastmode ist so gut wie "back"! Marshawn Lynch, der ehemalige Runningback der Seattle Seahawks, hat am Donnerstag den "reinstatement process" begonnen</span></p>

Marshawn Lynch kehrt aus der Rente zurück

Beastmode ist so gut wie “back”! Marshawn Lynch, der ehemalige Runningback der Seattle Seahawks, hat am Donnerstag den “reinstatement process” begonnen

Lesezeit: 2 min

Beastmode ist so gut wie “back”! Marshawn Lynch, der ehemalige Runningback der Seattle Seahawks, hat am Donnerstag den “reinstatement process” begonnen

Dies ist der erste Schritt, um seinen Ruhestand zu beenden und wieder auf’s Feld zurückzukehren.

Der langjährige Seattle Seahawks Runningback, der sich am Ende der Saison 2015 still und heimlich zurückzog, traf sich in diesem Monat mit den Oakland Raiders, um über eine mögliche Rückkehr zu sprechen.

Durch eine Freigabe oder einen Handel mit den Seahawks könnten die Raiders den Runningback bekommen. Angesichts der guten Beziehung der General Manager Reggie McKenzie und John Schneider könnte dies recht einfach über die Bühne gehen.

Lynch hat Berichten zufolge auch Interesse an den New England Patriots, falls die Gespräche mit den Raiders abbrechen.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Sollte der 30-jährige in Oakland landen, würde er den Raiders eine tolle Option als Ersatz für den weggegangenen RB Latavius ​​Murray bieten.

ÄHNLICH: Seahawks’ Schneider zur Causa “Lynch Return” >>>

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Advertisement