Folge FootballR

Hi, was suchst du?

Partner :
October 16, 2022: Arizona Cardinals wide receiver A.J. Green 18 walks on the field during an NFL, American Football Herren, USA football game in Seattle, WA. /CSM Seattle United States of America - ZUMAc04_ 20221016_zaf_c04_465 Copyright: xSeanxBrownx
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

NFL News

Cardinals Receiver A.J. Green geht in Rente

Lesezeit: 2 min

Arizona Cardinals Wide Receiver A.J. Green hat am Montag via Instagram seinen Rücktritt bekannt gegeben. Der siebenfache Pro Bowler hat in seiner Karriere sechs Saisons mit mehr als 1000 Receiving-Yards verzeichnet.

Green kam als vielversprechendes Wideout-Talent in die Liga. Die Cincinnati Bengals wählten ihn mit dem vierten Pick im 2011 vor Stars wie J.J. Watt, Julio Jones und Tyron Smith.

Green entwickelte sich schnell zu einem aufstrebenden Star, der fünf aufeinanderfolgende Seasons mit 1000 Yards verzeichnete und gesamt siebenmal in den Pro Bowl berufen wurde.

Beschwerden hielten ihn 2018 über weite Strecken vom Spielfeld fern und er verpasste die gesamte Saison 2019 aufgrund einer im Trainingscamp erlittenen Knöchelverletzung. In der darauffolgenden Saison erholte er sich, konnte aber nicht an die beeindruckende Statistik vom Beginn seiner Zeit in Cincinnati anknüpfen.

Green beendete seine Zeit bei den Bengals als einer der erfolgreichsten Receiver der Franchise und belegte mit 649 Receptions, 9430 Yards und 65 Receiving Touchdowns den zweiten Platz in der Franchise-Geschichte. Kein anderer Spieler in der Geschichte der Bengals hat mehr Spiele mit 100 Yards als Green (33).

Der aus South Carolina stammende Spieler unterschrieb 2021 als Free Agent bei den Cardinals und verbrachte seine letzten beiden Seasons in Arizona, wo er 78 Receptions für 1084 Yards und fünf Touchdowns für sich verbuchen konnte.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Green beendete seine Profikarriere mit 727 Catches, 10514 Yards, 70 Touchdowns und 14,5 Yards pro Reception.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Für Dich

NFL News

Netflix kündigt eine aufregende neue Dokuserie mit dem Titel “Receiver” an, die Einblicke in das Leben und die Karrieren von erstklassigen NFL-Receivern wie Justin...

Top Story

Die NFL-Saison ist zwar noch einige Monate entfernt, aber die Vorfreude auf spannende Football-Action ist bereits greifbar. Während wir uns auf die Rückkehr unserer...

Aktuell

Antonio Brown könnte bald der erste Spieler im Profi Football werden, der seit George Halas, eine Rolle als Besitzer und Spieler innehat. Brown, dem...

NFL News

Die besten Wide Receiver im NFL Draft: Von Quentin Johnston, Jordan Addison und Jaxon Smith-Njigba bis zu Zay Flowers. Was sind die Top Wide Receiver...

NFL News

Wide Receiver Michael Jefferson, ein Kandidat für den NFL Draft 2023, war am Sonntagabend in Alabama in einen tödlichen Autounfall verwickelt, wie die Alabama...

NFL News

Im American Football sind Wide Receiver eine der wichtigsten Positionen auf dem Feld. Diese Athleten zeichnen sich durch ihre Fähigkeit aus, Pässe zu fangen...

NFL News

Jacksonville Jaguars Wide Receiver Calvin Ridley beantragte am Mittwoch seine Wiederzulassung, so eine Quelle gegenüber Ian Rapoport vom NFL Network. Die NFL hat Ridley...

Advertisement
×