Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
Tennessee Titans running back Derrick Henry 22 stiff-arms Cincinnati Bengals nose tackle D.J. Reader 98 during the first half of an NFL, American Football Herren, USA Divisional Playoff game at Nissan Stadium in Nashville, Tennessee, on Saturday, January 22, 2022. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY NAS20220122106 DAVIDxTULIS
Foto: IMAGO / UPI Photo

NFL

Derrick Henry (Titans) wird zum bestbezahlten Running Back

Die Tennessee Titans haben den Vertrag von Derrick Henry überarbeitet und dem Running Back eine Gehaltserhöhung gewährt. Die Erhöhung macht ihn zum bestbezahlten Running Back in dieser Saison – er überholt damit Ezekiel Elliott.

Lesezeit: 3 min

RB Henry bekommt eine Gehaltserhöhung. Wie Ian Rapoport am Donnerstag berichtete, haben die Tennessee Titans den Vertrag von Derrick Henry überarbeitet und dem Running Back eine Gehaltserhöhung um 2 Millionen Dollar gewährt.

Henry sollte in diesem Jahr 12 Millionen Dollar verdienen. Die Erhöhung um 2 Millionen auf gesamt 14 Millionen Dollar macht ihn zum bestbezahlten Running Back in dieser Saison – er überholt Ezekiel Elliott, der 12,4 Millionen erhält.

King – Derrick Henry

Der 28-Jährige unterzeichnete 2020 einen Vierjahresvertrag über 50 Millionen Dollar. Da der Vertrag kein garantiertes Geld mehr enthält und Henry nach der Saison 2023 zum Free Agent wird, ist eine Verlängerung nach dieser Saison wahrscheinlich.

Im Grunde genommen geben die Titans Henry eine Gehaltserhöhung mit dem Ziel, den Vertrag in der nächsten Offseason zu verlängern, falls er eine weitere Monstersaison spielt.

Mehr:  Bears QB Justin Fields hat gerissene Bänder in der Schulter erlitten

Henry hat eine verletzungsgeplagte Saison 2021 hinter sich, in der er neun Spiele wegen eines Fußbruchs verpasste. Er kehrte für das Postseason-Spiel der Titans gegen die Bengals zurück, wirkte aber nicht wie sein normales, dominantes Selbst.

Top 10 Running Back auch mit Verletzung

Nach zwei Rushing-Titeln in Folge war Henry auf dem Weg zu einer weiteren Saison mit mehr als 300 Carries, bevor er sich verletzte. In acht Spielen erzielte er 937 Yards und 10 Touchdowns bei 219 Carries. Obwohl er neun Spiele verpasste, landete Henry in der NFL unter den Top 10 bei Rushing Yards, Carries und Rushing Toudowns. Henry führte die NFL mit 117,1 Rushing Yards pro Spiel im Jahr 2021 an.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Zwar haben die Tennessee Titans in der vierten Runde Hassan Haskins gedraftet, um Henry ein paar Carries abzunehmen, aber der King wird auch 2022 noch gut zum Einsatz kommen.

Gib dem Autor Feedback zu diesem Artikel

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Captcha × 4 = 24

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Der Offensive Coordinator der Tennessee Titans, Todd Downing, wurde nach dem Auswärtssieg seines Teams am Donnerstagabend wegen Trunkenheit am Steuer und Geschwindigkeitsüberschreitung verhaftet. Die...

NFL

Der Tennessee Titans Quarterback Ryan Tannehill wird am Sonntag gegen die Kansas City Chiefs aufgrund seiner in Woche 7 erlittenen Knöchelverletzung eventuell erneut pausieren...

NFL

Die New Orleans Saints würden eine ähnliche Gegenleistung wie die Panthers für Christian McCaffrey verlangen, bevor sie den Star-Running Back Alvin Kamara an ein...

NFL

Rookie Malik Willis wird am Sonntag gegen die Houston Texans den ersten NFL Start in seiner Karriere hinlegen, nachdem die Ryan Tannehill als “out”...

NFL

Das geplante Kuppelstadion der Tennessee Titans würde nach den am Dienstag veröffentlichten Renderings rund 60.000 Menschen Platz bieten und 1,7 Millionen Quadratmeter umfassen. Die...

NFL

Die New York Jets glauben, dass sich Running Back Breece Hall beim 16-9 Sieg gegen die Denver Broncos am Sonntag eine Kreuzband-Verletzung zugezogen hat,...

NFL

Die Tennessee Titans haben die letzte Finanzierungsrunde für ein schätzungsweise 2,1 Milliarden Dollar teures Kuppelstadion unter Dach und Fach gebracht. Das wird die Franchise...

Advertisement