Folge FootballR

Hi, was suchst du?

FootballR - NFL - Diese Beschreibung wurde automatisch generiert. Ein Footballspieler, Baker Mayfield, hält einen Football in einem Buccaneers-Stadion.
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

Editors Pick

Buccaneers verpflichten QB Baker Mayfield für 100 Millionen Dollar erneut

Quarterback-Vertrag unterstreicht Entschlossenheit der Buccaneers zur Stabilität

Lesezeit: 2 min

Die Tampa Bay Buccaneers haben sich laut Quellen gegenüber Ian Rapoport von NFL Network auf einen Dreijahresvertrag über 100 Millionen Dollar mit Quarterback Baker Mayfield geeinigt. Die Vereinbarung, die 50 Millionen Dollar an garantiertem Geld beinhaltet, zeigt das Vertrauen des Teams in Mayfield und soll die Stabilität auf der Quarterback-Position sicherstellen.

Baker Mayfield – Beitrag zur erfolgreichen Saison der Bucs

Mayfield, der ursprünglich einen Einjahresvertrag über 4 Millionen Dollar mit den Buccaneers unterzeichnet hatte, übernahm nach dem Rücktritt von im Jahr 2023 die Rolle des Starting-Quarterbacks. Unter seiner Führung holten die Bucs den Titel in der South und besiegten die Philadelphia Eagles in der Wild Card Round. Mayfield verzeichnete mit 4.044 Passing Yards und 28 Touchdowns persönliche Bestleistungen in seiner ersten Saison bei den Buccaneers und zeigte sein Potenzial als Schlüsselspieler im Team.

Kontinuität in der Kaderzusammensetzung

Die Vertragsverlängerung mit Mayfield ist ein weiterer Schritt der Buccaneers, um Kontinuität in ihrer Kaderzusammensetzung zu gewährleisten. Zuvor hatten sie bereits Receiver Mike Evans für zwei Jahre und 52 Millionen Dollar gehalten. Die Entscheidung, Mayfield langfristig zu binden, zeigt das Vertrauen des Teams in seine Fähigkeiten und seinen Beitrag zum Erfolg der Mannschaft.

Die Tampa Bay Buccaneers haben mit der Vertragsverlängerung von Baker Mayfield ein wichtiges Puzzlestück für ihre Zukunft gesichert. Die Entschlossenheit, Schlüsselspieler wie Mayfield langfristig zu halten, unterstreicht das Streben der Buccaneers nach langfristigem Erfolg in der .

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

Editors Pick

Die Detroit Lions setzen ein weiteres Ausrufezeichen, indem sie Quarterback Jared Goff mit einem rekordverdächtigen Vierjahresvertrag über 212 Millionen Dollar binden. Adam Schefter von...

NFL News

Die Tampa Bay Buccaneers setzen ein weiteres Ausrufezeichen, indem sie Safety Antoine Winfield Jr. mit einer rekordverdächtigen Vertragsverlängerung über vier Jahre und 84,1 Millionen...

Editors Pick

Jerod Mayo, der Head Coach der New England Patriots, hat kürzlich über die Entwicklung des Rookie-Quarterbacks Drake Maye gesprochen und betont, dass Maye noch...

NFL News

Die Cincinnati Bengals haben am Montag mit der zweiten Phase ihres Offseason-Programms begonnen und waren beeindruckt von der Leistung ihres Star-Quarterbacks Joe Burrow. Joe...

Free Agency

Die Dallas Cowboys haben beschlossen, die Option auf das fünfte Vertragsjahr für Quarterback Trey Lance nicht auszuüben, wie eine Quelle ESPN gegenüber bestätigte. Diese...

Editors Pick

Die Jacksonville Jaguars haben angekündigt, dass sie die Fünfjahresoption für Quarterback Mac Jones nicht ausüben werden, wie von Michael DiRocco von ESPN berichtet. Jones...

Draft

Der NFL Draft 2024 brachte Historisches mit sich, als fünf Quarterbacks in die Top 10 gewählt wurden, eine Premiere in der Geschichte der Liga....

Advertisement
×