Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
FootballR - NFL - Saquon Barkley : Ein Mann mit kurzen Haaren und Bart lächelt und schaut dabei leicht zur Seite. Er trägt einen schwarzen Kapuzenpullover mit dem Logo der Philadelphia Eagles. Der Hintergrund ist verschwommen, aber man sieht andere Leute, die stehen und reden. Die Szene scheint drinnen zu sein, möglicherweise eine Versammlung oder Veranstaltung. Diese Beschreibung wurde automatisch generiert.
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

Editors Pick

Saquon Barkley: Ein Neuanfang bei den Philadelphia Eagles

Lesezeit: 6 min

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Saquon Barkley seine Zeit als Mitglied der Philadelphia Eagles bereits in vollen Zügen genießt. Der Star-Running Back hat sich in Philadelphia gut eingelebt und zeigt sich begeistert von seinem neuen Team und der neuen Umgebung.

Ein Neuanfang für Saquon Barkley

“Es ist ein Neuanfang, und ich fühle mich wieder wie ein Rookie, der alle hier kennenlernt, die Kultur kennenlernt und sich in die Kultur einfügt. Ich fühle mich hier zu Hause,” sagte Barkley am Mittwoch laut Chris Franklin von NJ.com. Diese Aussage unterstreicht seine positive Einstellung und seine Bereitschaft, sich in Philadelphia zu integrieren.

Barkley unterzeichnete in dieser Offseason einen Dreijahresvertrag mit den Eagles, nachdem er seine ersten sechs NFL-Saisons bei den New York Giants verbracht hatte, die ihn 2018 an zweiter Stelle ausgewählt hatten. Nach einer Saison 2023, die er mit einem Einjahresvertrag in New York spielte, entschied sich der Star-RB dafür, sich dem Divisionsrivalen der Giants anzuschließen.

Erfolge und Herausforderungen

Der ehemalige Penn State-Student steht in der Geschichte der Giants an vierter Stelle der Rushing-Yards und hat seit seinem Eintritt in die Liga durchschnittlich 1.680 Scrimmage-Yards und 11 Total Touchdowns in 17 Spielen erzielt. Barkley, der 2018 zum Offensive Rookie of the Year gekürt wurde, hält außerdem den Saisonrekord für die meisten Receptions eines Running Backs im ersten Jahr (91).

Im vergangenen Jahr erlief Barkley in 14 Spielen 962 Yards (3,9 pro Carry) und sechs Touchdowns. Darüber hinaus fing er 41 Pässe für 280 Yards und vier Scores. Diese Woche nimmt er an seinem ersten OTA-Training mit den Eagles teil und scheint dabei keinerlei Einschränkungen zu haben.

“Ich liebe es, hier zu sein,” fügte Barkley hinzu. “Man kommt hierher und nimmt die Kultur an.”

Advertisement. Scroll to continue reading.

Ein talentiertes Umfeld

Barkley schloss sich einer talentierten Eagles-Offense an, die neben Quarterback Jalen Hurts, den Wide Receivern A.J. Brown und DeVonta Smith sowie Tight End Dallas Goedert über eine erstklassige Offensive Line verfügt. Er ist dabei, ein Offensivsystem unter der Leitung von Head Coach Nick Sirianni und dem neuen Offensive Coordinator Kellen Moore zu erlernen.

“Es ist neu. Ich gehe einfach da raus und versuche, ein System zu lernen,” sagte Barkley. “Was mich am meisten beeindruckt hat, war unser erster Sieben-gegen-Sieben-Huddle. Man sieht A.J. Brown, DeVonta Smith, Dallas Goedert und Jalen Hurts. Das ist keine schlechte Gruppe, und da sind die Offensive Linemen noch gar nicht mitgerechnet.”

Die Eagles erreichten in der Saison 2022 den und begannen das letzte Jahr mit einem 10-1 Record. Allerdings konnte Philadelphia in der Endphase der Saison 2023 nicht mehr an diesen Erfolg anknüpfen und musste eine enttäuschende Wild-Card-Niederlage gegen die Tampa Bay Buccaneers hinnehmen.

Hoffnungen auf die Playoffs

Barkley, 27, bestritt mit den Giants nur zwei Playoff-Spiele und erreichte die Postseason nur einmal. New York verlor in der Divisional Round im Januar 2023 gegen Philadelphia. Nun hofft er, mit den Eagles größere Erfolge zu feiern und tiefer in die Playoffs vorzudringen. Die Kombination seines Talents und der starken Unterstützung durch das Team könnten die Eagles zu einem ernsthaften Titelanwärter machen.

FootballR AI Services – Zusammenfassung, Vereinfachung & Audio

FootballR - NFL - Das Logo der FootballR AI Services. Ein kostenloser Accessibility Service von FootballR.at, der den Inhalt mit Hilfe von KI in 4 Sätzen, in einfacher Sprache und als Audioinhalt darstellen kann. So soll Inhalt wirklich allen zugänglich gemacht werden. KI Einsatz für ein besseres Leben.

FootballR AI Services für barrierefreien Zugang zu den wichtigsten Football Inhalten.

Artikel anhören
Zusammenfassung
  • Saquon Barkley genießt seine Zeit bei den Philadelphia Eagles.
  • Barkley unterzeichnete einen Dreijahresvertrag nach sechs Saisons bei den Giants.
  • Er hat in seiner Karriere beeindruckende Statistiken und Rekorde erzielt.
  • Mit einem talentierten Eagles-Team hofft er auf tiefe Playoff-Erfolge.
Einfache Sprache
Saquon Barkley bei den Philadelphia Eagles

Saquon Barkley genießt seine Zeit bei den Philadelphia Eagles. Er hat sich gut eingelebt und ist begeistert von seinem neuen Team und der Umgebung.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Ein Neuanfang für Saquon Barkley

“Es ist ein Neuanfang, und ich fühle mich wieder wie ein Rookie. Ich lerne alle hier kennen, die Kultur kennen und mich in die Kultur einfügen. Ich fühle mich hier zu Hause,” sagte Barkley.

Barkley unterzeichnete einen Dreijahresvertrag mit den Eagles, nachdem er sechs Saisons bei den New York Giants verbracht hatte.

Erfolge und Herausforderungen

Barkley ist ein erfolgreicher Spieler. Er steht bei den Giants an vierter Stelle der Rushing-Yards.

Er erzielte durchschnittlich 1.680 Scrimmage-Yards und 11 Total Touchdowns pro Saison.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Im vergangenen Jahr lief Barkley 962 Yards und erzielte sechs Touchdowns in 14 Spielen.

Diese Woche nahm er an seinem ersten Training mit den Eagles teil und hatte dabei keine Probleme.

“Ich liebe es, hier zu sein,” sagte Barkley. “Man kommt hierher und nimmt die Kultur an.”

Ein talentiertes Umfeld

Barkley spielt jetzt in einer talentierten Offense. Zu seinen Teamkollegen gehören Quarterback Jalen Hurts, Wide Receiver A.J. Brown, DeVonta Smith und Tight End Dallas Goedert.

Er lernt ein neues Offensivsystem unter Head Coach Nick Sirianni und dem neuen Offensive Coordinator Kellen Moore.

Advertisement. Scroll to continue reading.

“Es ist neu. Ich gehe einfach da raus und versuche, ein System zu lernen,” sagte Barkley.

“Was mich am meisten beeindruckt hat, war unser erster Sieben-gegen-Sieben-Huddle. Man sieht A.J. Brown, DeVonta Smith, Dallas Goedert und Jalen Hurts. Das ist keine schlechte Gruppe.”

Hoffnungen auf die Playoffs

Die Eagles erreichten 2022 den Super Bowl und starteten stark in die Saison 2023. Doch sie verloren in der Wild-Card-Runde gegen die Tampa Bay Buccaneers.

Barkley hofft, mit den Eagles tiefer in die Playoffs zu kommen und vielleicht den Titel zu gewinnen. Sein Talent und die Unterstützung des Teams könnten die Eagles weit bringen.

Zusammenfassung

Advertisement. Scroll to continue reading.

Saquon Barkley hat sich gut bei den Philadelphia Eagles eingelebt. Er freut sich auf die Zusammenarbeit mit seinen talentierten Teamkollegen. Barkley hofft, mit den Eagles große Erfolge zu feiern und tief in die Playoffs zu kommen.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Die NFL setzt ihre globale Expansion fort und bringt das erste Saisonspiel seit mehr als 50 Jahren nach Brasilien. Am 6. September werden die...

NFL News

Eagles und Jets einigen sich: Star-Pass-Rusher Haason Reddick wechselt das Team

NFL News

Die Pittsburgh Steelers traden Quarterback Kenny Pickett! Im Handel mit den Philadelphia Eagles werden auch Picks getauscht, so Quellen gegenüber Adam Schefter von ESPN....

Editors Pick

Saquon Barkley ist auf dem Weg zu einem neuen Team in der NFC East. Laut mehreren Berichten hat Barkley einem Dreijahresvertrag mit den Eagles...

NFL News

Die New York Giants werden die Franchise Tag für Running Back Saquon Barkley nicht verwenden, was bedeutet, dass der talentierte Spieler nächste Woche als...

Top Story

Nach 13 beeindruckenden Seasons bei den Philadelphia Eagles hat Center Jason Kelce offiziell seinen Rücktritt aus der NFL verkündet. In einer emotionalen Pressekonferenz, die...

Advertisement
×