Folge FootballR

Hi, was suchst du?

Russell Wilson
Foto: IMAGO / Icon Sportswire

Editors Pick

Denver Broncos trennen sich offiziell von Russell Wilson

Lesezeit: 2 min

Die Denver Broncos haben offiziell bekannt gegeben, dass sie sich von Quarterback Russell Wilson trennen werden. Diese Entscheidung wurde am Montag öffentlich gemacht, und Wilson wird nach Beginn des neuen Ligajahres am 13. März entlassen.

In einer gemeinsamen Erklärung des Teams dankten Head Coach Sean Payton und General Manager George Paton Wilson für seinen Beitrag und sein Engagement für das Team und die Gemeinschaft der Broncos. Sie wünschten ihm das Beste für seine weitere Karriere.

“Wir haben heute mit Russell Wilson gesprochen, um ihn über seine Entlassung nach dem Beginn des Ligajahres zu informieren”, sagten Broncos Head Coach Sean Payton und General Manager George Paton. “Im Namen der Broncos danken wir Russell für seinen Beitrag und sein Engagement für unser Team und unsere Gemeinschaft und wünschen ihm das Beste für seine weitere Karriere… Wir konzentrieren uns darauf, das bestmögliche Team für die Saison 2024 und darüber hinaus aufzubauen. Wir freuen uns darauf, uns in dieser Offseason zu verbessern und werden die Flexibilität haben, uns durch den Draft und die Free Agency zu verbessern.”

Ein enttäuschendes Kapitel für Russell Wilson und die Broncos

Die Broncos hatten Wilson im März 2022 von den Seahawks erworben und unterzeichneten kurz darauf einen großen Fünfjahresvertrag mit ihm. Jedoch verlief die Zusammenarbeit nicht wie erhofft, und das Team beendete die Saison 2022 auf dem letzten Platz bezüglich Scoring.

Durch die Entlassung von Wilson vermeiden die Broncos eine hohe Zahlung für das Jahr 2025. Wilson wird jedoch weiterhin Anspruch auf eine beträchtliche Summe an garantierten Zahlungen im Jahr 2024 haben.

Wilson, der Ende November 36 Jahre alt wird, hatte in der vergangenen Saison solide Statistiken, brachte aber nicht den erhofften Erfolg für die Broncos. Seine Zukunft in der NFL bleibt trotz dieser Trennung weiterhin aufrecht, da es aktuell genügend Teams gibt, die einen erfahrenen Quarterback dringend benötigen.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Die Denver Broncos haben in den letzten Tagen mehrere Trade-Anfragen für Wide Receiver Courtland Sutton erhalten, wie Jeremy Fowler von ESPN berichtet. Trotz des...

49ers

Brock Purdy, der talentierte Quarterback der San Francisco 49ers, hat seine beeindruckende Saisonleistung nicht nur auf dem Spielfeld gezeigt, sondern auch abseits davon. In...

Draft

Die Spannung steigt im Vorfeld des NFL Draft 2024, und das nicht ohne Grund. Zum ersten Mal seit 1983 könnten sechs Quarterbacks in der...

NFL News

Trevor Lawrence, der talentierte Quarterback der Jacksonville Jaguars, hat bestätigt, dass es Gespräche über eine mögliche Vertragsverlängerung mit dem Team gegeben hat. Trotzdem steht...

NFL News

Als Andrew Luck 2019 das letzte Mal das Spielfeld des Lucas Oil Stadiums in Indianapolis betrat, wurde er von einer Mischung aus Schock und...

NFL News

Der Quarterback der New York Jets, Aaron Rodgers, hat in einem kürzlich veröffentlichten Interview im “I Can Fly”-Podcast seine emotionalen Erfahrungen nach seiner Achillessehnenverletzung...

NFL News

Anthony Richardson, der vielversprechende Quarterback der Indianapolis Colts, steht vor einer entscheidenden Saison. Nach einer Schulterverletzung, die seine Rookie-Saison im Jahr 2023 vorzeitig beendete,...

Advertisement
Werbung
×