>> Alles zum Super Bowl LV << | >> Playoff Turnierbaum 2021 <<

| Silver Bowl: Vikings siegen (Division 1)

Werbung
image_pdfimage_print

Zum ersten Mal seit 2008 gewinnen die Raiffeisen Vikings 2 die Meisterschaft der AFL Division 1.

Vor 1.150 Zuschauern in der NV Arena setzten sich die leicht favorisierten Wiener in der SILVER BOWL XVII klar mit 49:20 gegen die Carinthian Lions durch.

Bereits zur Halbzeit führten die Wikinger mit 28:14 und bauten die Führung nach Wiederbeginn sukzessive aus. Die Kärntner kamen vor allem offensiv nicht in die Gänge und mussten am Ende die Überlegenheit der Vikings Mannschaft, die zu einem großen Teil aus Juniorenspielern besteht, anerkennen.

Herausragend bei den Wienern war neben Runningback Alexander Hertel (178 Rushing Yards, zwei Touchdowns), Quarterback Alexander Thury. Der Junior, der heuer auch schon Bundesligaluft schnuppern durfte, passte für 358 Yards und drei Touchdowns, dazu kamen noch 37 Laufyards und ein vierter Touchdown des Spielmachers.

SILVER BOWL XVII
Raiffeisen Vikings Vienna2 vs. Carinthian Lions 49:20

Viertelergebnisse: 6:7/22:7/14:6/7:0
SA 26. Juli 2014 15:00 Uhr, NV Arena St. Pölten

Scorer Vikings2:
Touchdowns: Raoul Hrouda, Alexander Hertel (2), Philipp Dubravec, Jubin Amiri, Bernhard Raimann, Alexander Thury
Extrapunkte: Daniel Bernklau (2)
2-Point-Conversion: Bernhard Raimann

Scorer Lions:
Touchdowns: Nikolaus RabitschJeremy Lopes Dos Santos, Christoph Leitner
Exzrapunkte: Andreas Pirker (2)

Related Posts

Kommentieren