fbpx

| European Chasers: Alexander Honig / QB / Deutschland

Werbung
image_pdfimage_print

Alexander Honig (16J)

Positions: QB
Height: 6’5″ (1,96m)
Weight: 225lbs (102kg)
40 Yard Dash: 4.8
Broad Jump: 9ft7in
Class off: 2020

 

Alexander Honig zählt mit gerade einmal 16 Jahren zu den jüngsten der USA Tour und ist Sohn eines echten deutschen Football-Pioniers. Denn sein Vater James Honig hat bereits selbst schon mit 15 Jahren angefangen Football zu spielen. Er war unter anderem als Linebacker in der deutschen Nationalmannschaft aktiv und schnürrte auch mit über 40 Jahren nochmal als Oliner die Schuhe.

Mit dabei und Beobachter am Spielfeldrand waren so gut wie immer Alexander und sein zwei Jahre älterer Bruder Christian. Da ist es nicht gerade verwunderlich, dass sich auch bei ihnen der Football früher oder später gegenüber dem Volkssport Fußball durchgesetzt hat. So haben sowohl Alexander als auch Christian bereits sehr früh mit dem Football angefangen. Alexander war gerade einmal 9 Jahre als er mit dem Flag Football, der kontaktlosen Variante, im Verein begonnen hat. Zu Beginn hat Alexander einige Positionen ausprobiert. Er war Receiver, Linebacker und Running Back. Doch schließlich ist er auf der Key-Position im Football gelandet, dem Quarterback, wo er auch schon sehr schnell Fortschritte gezeigt hat.

Was den Gewinn von Meisterschaften angeht, kennt sich der junge Quarterback bereits schon bestens aus. Denn die hat er schon zu Flag Football Zeiten zu Hauf gewonnen, wie beispielsweise zwei deutsche Meisterschaften mit den Nürnberg Rams. Aber auch später in den Jugendmannschaften hat Alexander das Siegen nicht verlernt. Erst im letzten Jahr gelang ihm mit seinem Team, den Schwäbisch Hall Unicorns, der Sieg der U16 Meisterschaft. Doch auch auf internationaler Ebene ist Alexander Honig schon präsent. So war er zuletzt erst Teil des 75 Mann Rosters der deutschen U19 Jugendnationalmannschaft.

Doch nun geht es für den ehrgeizigen Quarterback ersteinmal auf die große Bühne der USA. Zugegebenermaßen, es ist nicht seine erste Tour in die College-Welt. Bereits im letzten Jahr war er als jüngster Teilnehmer mit dabei und konnte wichtige Erfahrungen sammeln, die ihn vielleicht schon jetzt, in der Vorbereitung auf die 2te Tour, helfen konnten. Sein Vater James war im letzten Jahr als Fahrer mit auf der Tour und schaut fast schon ein bisschen wehmütig auf seinen Jüngsten. Denn er hat zu seinen früheren Footballzeiten bereits schon selbst davon geträumt in den USA College Football zu spielen. Hätte er damals die Chancen gehabt, die nun Alexander hat, hätte er vermutlich ebenfalls alles versucht, den großen Schritt in die USA gehen zu können.

Aber bevor es losgeht haben wir Alexander erst nochmal bei uns im Interview 🙂

Alexander Honig
Werbung

Related Posts

Kommentieren