fbpx

| Tampa Bay Buccaneers taggen Donovan Smith

Werbung
image_pdfimage_print

Laut Rick Stroud von der ‘Tampa Bay Times’, werden die Tampa Bay Buccaneers ihren Left Tackle Donovan Smith mit dem Franchise Tag belegen.

Beide Seiten sollen an einer langfristigen Vertragsverlängerung arbeiten. Sollte diese bis zur Franchise-Tag-Deadline am 5. März nicht erreicht werden, wird Smith 2019 wohl unter dem Tag spielen. Dieser würde dem 25-Jährigen über $14 Millionen einbringen.

General Manager Jason Licht sagte beim NFL Combine über Smith:

Ich sehe Donovon Smith nirgends, außer bei den Bucs, zumindest im nächsten Jahr.

Smith wurde 2015 in der 2. Runde (#34) von den Tampa Bay Buccaneers gedraftet. Seitdem startete er alle 64 Spiele für die Bucs.

Neben Smith wurden bisher nur Linebacker Dee Ford von den Kansas City Chiefs und Kicker Robbie Gould von den San Francisco 49ers mit dem Franchise Tag belegt. Der Franchise Tag kann bis zum 5. März um 22 Uhr MEZ vergeben werden.

Foto: Bernard Gagnon
Mehr:  NFL legt die Opt-out Deadline auf den 6. August
Werbung

Related Posts

Kommentieren