Folge FootballR

Hi, was suchst du?

FootballR - NFL - DB Jack Jones von den New England Patriots trägt ein Kopftuch.
Foto: IMAGO / Sipa USA

NFL News

New England Patriots DB Jack Jones erzielt Einigung nach Waffenanklagen

Lesezeit: 2 min

FOXBOROUGH, Massachusetts – Der Defensive Back der New England Patriots, Jack Jones, hat eine Einigung mit der Staatsanwaltschaft erzielt, bei der acht der neun Waffenanklagen gegen ihn fallen gelassen werden, die im Zusammenhang mit seiner Verhaftung im Juni an einer Sicherheitskontrolle am Bostoner Flughafen erhoben wurden. Die Einigung wurde bei einer Anhörung vor dem Stadtgericht Boston am Dienstag erzielt.

DB Jack Jones, 25 Jahre alt, wurde im Juni verhaftet, nachdem die Polizei zwei Schusswaffen in seinem Handgepäck gefunden hatte. Er wurde in zwei Fällen wegen unerlaubten Besitzes einer Feuerwaffe, Tragens einer geladenen Feuerwaffe und Besitzes von Munition ohne Waffenbesitzkarte angeklagt. Außerdem wurde er wegen eines Verstoßes gegen die Flughafensicherheit angeklagt.

Laut den Gerichtsunterlagen vom Dienstag hat die Staatsanwaltschaft des Bezirks Suffolk County beschlossen, alle Waffenvorwürfe fallen zu lassen. Für den Verstoß gegen die Sicherheitsbestimmungen wurde Jones zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Die Staatsanwaltschaft begründete ihre Entscheidung, den Fall nicht weiterzuverfolgen, damit, dass sie nicht zweifelsfrei beweisen könne, “dass Herr Jones zum Zeitpunkt des Vorfalls wusste, dass er die Schusswaffen in seiner Tasche hatte”.

Jones Anwältin Rosemary Scapicchio kommentierte die Einigung: “Er ist dankbar, dass dieser Vorfall geklärt ist, und er freut sich auf das Spiel am Sonntagabend.”

Während der Rechtsfall für Jones beendet ist, steht noch die Frage im Raum, ob er weitere Disziplinarmaßnahmen im Rahmen der Verhaltensregeln der NFL zu erwarten hat. Jones hat sich seit seiner Verhaftung nur wenig geäußert und alle Fragen zu seinem Fall an seinen Anwalt weitergeleitet.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Die New England Patriots eröffnen die Regular Season am Sonntag zu Hause gegen die Philadelphia Eagles. DB Jack Jones hat es trotz des schwebenden Verfahrens in den ursprünglichen 53-Mann-Kader des Teams geschafft.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

Editors Pick

Die New England Patriots stehen vor einer entscheidenden Phase in ihrer Franchise-Geschichte. Nachdem sie sich von Quarterback Mac Jones getrennt haben und mit einer...

NFL News

Die New England Patriots setzen ihre intensive Suche nach einem zukünftigen Quarterback fort und werden am Freitag den ehemaligen North Carolina Quarterback Drake Maye...

NFL News

Die New England Patriots sind dabei, einen Trade zu finalisieren, um Quarterback Mac Jones zu den Jacksonville Jaguars zu schicken, so Quellen gegenüber ESPN’s...

Draft

Auswahl eines Quarterbacks! Die New England Patriots bereiten sich darauf vor, einen Quarterback mit ihrer Auswahl an Nummer 3 im NFL Draft 2024 zu...

Editors Pick

Der Offensive Coordinator der New England Patriots, Alex Van Pelt, hat kürzlich angedeutet, dass die Zukunft von Mac Jones als Starting Quarterback des Teams...

NFL News

Nach einer beeindruckenden 16-jährigen Karriere in der NFL hat der Kapitän der Special Teams der New England Patriots, Matthew Slater, offiziell seinen Rücktritt bekannt...

Advertisement
×