Folge FootballR

Hi, was suchst du?

FootballR - NFL - Die Seattle Seahawks tauschen RB Cam Akers an die Vikings.
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

NFL News

Vikings holen Rams RB Cam Akers via Trade

Lesezeit: 2 min

Die Minnesota Vikings haben am Mittwoch einen bedeutenden Trade abgeschlossen und den Running Back Cam Akers von den Los Angeles Rams erworben.

Die Bedingungen des Trades sehen vor, dass die Cam Akers und einen bedingten Siebtrunden-Pick für das Jahr 2026 an die Vikings abgeben, während die Vikings im Gegenzug eine bedingte Sechstrunden-Auswahl für das Jahr 2026 an die Rams übertragen.

Die Entscheidung, Akers zu traden, wurde bereits am Montag von Rams-Coach Sean McVay angedeutet, als er erklärte, dass ein Handel mit Akers wahrscheinlich sei. Die Rams hatten Gespräche mit verschiedenen Teams über den ehemaligen Zweitrunden-Pick geführt. Akers wurde in Woche 2 gegen die San Francisco 49ers nicht eingesetzt, obwohl er verfügbar war. In Woche 1 hatte er Schwierigkeiten und erzielte bei 22 Läufen nur 29 Yards.

In Minnesota wird Cam Akers wieder mit Head Coach Kevin O'Connell zusammenarbeiten, der zuvor als Offensive Coordinator bei den Rams tätig war. Akers wird sich in das Backfield der Vikings einreihen, das von Alexander Mattison angeführt wird. Mattison hat in dieser Saison durchschnittlich 3,3 Yards pro Carry erzielt und 62 Yards bei 19 Carries verbucht.

Die vergangene Saison war für Akers von besonderer Bedeutung, da er nach seiner Genesung von einem Achillessehnenriss im Juli 2021 wieder für eine volle Saison auf das Spielfeld zurückkehrte. In 15 Einsätzen erzielte er 786 Yards und sieben Touchdowns.

Mit dem Verlust von Akers wird die Running-Back-Position der Rams voraussichtlich stärker auf Kyren Williams setzen, der in den ersten beiden Spielen 104 Rushing Yards und vier Touchdowns erzielt hat. Die Zukunft von Akers in Minnesota und die Auswirkungen dieses Trades auf beide Teams werden in den kommenden Wochen und Monaten genau beobachtet werden.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Die Minnesota Vikings haben noch vor Beginn der Saison einen wichtigen Punkt auf ihrer Agenda: die Vertragsverlängerung mit ihrem Superstar Wide Receiver Justin Jefferson....

NFL News

Die Los Angeles Rams haben am Donnerstag bekannt gegeben, dass sie Wide Receiver Ben Skowronek an die Houston Texans abgegeben haben. Diese Entscheidung wurde...

NFL News

Die Football-Welt trauert um eine ihrer Legenden: Roman Gabriel, den ehemaligen Star-Quarterback von North Carolina State und NFL MVP im Jahr 1969. Er ist...

NFL News

Rams verstärken ihre Secondary mit einem Pro Bowler.

Rente

Der ehemalige Star-Verteidiger der Los Angeles Rams, Aaron Donald, hat in einem Video auf Social Media seinen Rücktritt aus dem Football nach 10 NFL-Saisons...

Analyse

Nach sieben Saisons voller Erfolge und Rückschläge als NFL-Quarterback beschloss Jimmy Garoppolo, dass es an der Zeit war, einen Schritt zurückzutreten, um seine Karriere...

NFL News

Die Los Angeles Rams haben sich mit Quarterback Jimmy Garoppolo auf einen Einjahresvertrag geeinigt, wie Mike Garafolo und Peter Schrager vom NFL Network berichten....

Advertisement
×