fbpx

| London Auftakt war ein voller Erfolg

Werbung
image_pdfimage_print

LONDON – Minnesota Vikings 34-27 Pittsburgh Steelers – Der NFL Auftakt in Europa war dieses Jahr erneut ein voller Erfolg. Bereits am Vortag des Spiels nahmen über eine Halbe Million Menschen an der NFL Party in London (in der Regent Street) teil. Natürlich gab es auch bei diesem Event wieder ein buntes Dressen Spektrum. Alle Dressen von A wie Arizona bis W wie Washington wurden von den zahlreichen Fans, die zum Teil extra aus ganz Europa anreisten, sowohl auf der Party als auch dann im Stadion getragen.

Die Hauptattraktion der Vortagsveranstaltung waren Ben Roethlisberger (Steelers) und Adrian Peterson (Vikings), die auf der großen Bühne vor die Fans traten.

Bereits Kurz nach dem ersten der zwei Spiele in London entbrannte die Debatte um ein Team in Europa (London) erneut.

Werbung

Kommentieren