Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
December 8, 2019, Houston, Texas, U.S: Houston Texans quarterback Deshaun Watson (4) warms up prior to the NFL, American Football Herren, USA regular season game between the Houston Texans and the Denver Broncos at NRG Stadium in Houston, TX on December 8, 2019. NFL 2019 - Denver Broncos vs Houston Texans - ZUMAw137 20191208_zap_w137_003 Copyright: xErikxWilliamsx
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

NFL

Deshaun Watson Sperre zu gering – NFL geht in Berufung

Lesezeit: 5 min

Die NFL legt Berufung gegen die Entscheidung der Disziplinarbeauftragten ein. Die Sperre für den Quarterback der Cleveland Browns, Deshaun Watson, wegen eines Verstoßes gegen die Verhaltensregeln der Liga ist aus Sicht der Liga zu gering. Diese Berufung gibt Commissioner Roger Goodell oder einer von ihm ernannten Person die Befugnis, eine härtere Strafe zu verhängen.

Die ehemalige Bundesrichterin Sue L. Robinson erließ ihr Urteil am Montag, nachdem Watson von zwei Dutzend Frauen in Texas des sexuellen Fehlverhaltens bei Massagebehandlungen beschuldigt worden war, während er für die Houston Texans spielte.

In ihrem 16-seitigen Bericht bezeichnete Robinson das Verhalten von Watson als “ungeheuerlicher als alles, was die NFL bisher untersucht hat”.

Robinsons Strafe – in ihrem ersten Fall seit ihrer gemeinsamen Ernennung durch die Liga und die NFL Players Association – war weit milder als die von der Liga geforderten unbefristeten Sperre von mindestens einem Jahr.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Daher hat die NFL am Mittwoch von ihrem Recht Gebrauch gemacht, gemäß dem Tarifvertrag (CBA) Berufung einzulegen.

Die NFLPA hat bis Freitag Zeit, schriftlich zu antworten. Die Gewerkschaft könnte das Berufungsurteil vor einem Bundesgericht anfechten und damit die Voraussetzungen für einen langwierigen Rechtsstreit schaffen.

Es ist das erste Mal seit der Unterzeichnung des neuen Tarifvertrags im Jahr 2020, dass sich die Liga und die NFLPA an einen gemeinsam ernannten Disziplinarbeauftragten wenden, um Verstöße gegen die Verhaltensregeln festzustellen. In der Vergangenheit hat Goodell als Richter und Jury fungiert, um Strafen gegen Spieler zu verhängen.

Mit dem Einspruch gibt die NFL diese Macht an Goodell zurück, der eine andere Person für die Verhängung von Strafen auswählen kann.

Noch im Juni hieß es, dass die NFL ein Berufungsverfahren vermeiden wolle. Die Liga nun jedoch auch auf Grund der Reaktionen der Fans ein solches Verfahren eingeleitet. Weitere Faktoren sind Watsons mangelnde Reue, die Robinson in ihrem Bericht feststellte.

Die NFL plädierte für eine noch nie dagewesene Strafe und wollte Watson mit einer Geldstrafe von mindestens 5 Millionen Dollar belegen.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Watson, der vier Seasons bei den Texans spielte, bevor er die letzte Saison aussetzte und im März nach Cleveland transferiert wurde, hat kürzlich 23 von 24 Klagen beigelegt, die sexuelle Belästigung oder Übergriffe während Massagebehandlungen in den Jahren 2020 und 2021 behaupteten. Zwei große Geschworenengerichte in Texas lehnten es ab, Watson anzuklagen.

Robinson kam zu dem Schluss, dass Watson gegen drei Bestimmungen der Verhaltensregeln verstoßen hat: sexuelle Übergriffe, Verhalten, das eine echte Gefahr für die Sicherheit und das Wohlergehen einer anderen Person darstellt, und Verhalten, das die Integrität der NFL untergräbt oder gefährdet.

Sie lehnte es ab, Watson für ein ganzes Jahr zu suspendieren, und berief sich dabei auf Präzedenzfälle und die aktuellen Richtlinien der Liga. Robinson kam jedoch zu dem Schluss, dass eine längere Suspendierung gerechtfertigt sein könnte, wenn sie in den Richtlinien vorgesehen ist.

“Obwohl es durchaus angemessen sein kann, Spieler für gewaltfreies sexuelles Verhalten härter zu bestrafen, halte ich es nicht für angemessen, dies zu tun, ohne die außerordentlichen Veränderungen zu beachten, die diese Position für die NFL und ihre Spieler mit sich bringt”, schrieb Robinson in ihrem Bericht.

Watson hat mit den Cleveland Browns trainiert, während er auf die Klärung seines Falles wartete, der Fragen über den Umgang der Liga mit dem Verhalten von Spielern abseits des Spielfeldes und über den Umgang der NFL mit Frauen aufgeworfen hat.

Auch die Browns befinden sich in einem Schwebezustand, da sie nicht wissen, ob und wann Watson in dieser Saison spielen kann.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Cleveland holten den dreimaligen Pro Bowl QB für drei Erstrunden-Picks und gab ihm einen Fünfjahresvertrag über 230 Millionen Dollar.

Watson wird nur 345.000 Dollar verlieren, wenn die Suspendierung unverändert bleibt, da sein Grundgehalt in dieser Saison 1,035 Millionen Dollar beträgt.

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha + 54 = 62

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Krankheit

Drew Lock, Quarterback der Seattle Seahawks, wird am Donnerstag nicht gegen die Chicago Bears spielen, nachdem er positiv auf COVID-19 getestet wurde, wie das...

NFL

Die arthroskopische Operation am Knie von Quarterback, Zach Wilson, war ein Erfolg. Der 23-Jährige hat die Chance, in Woche 1 zu spielen, aber die...

NFL

Die Tampa Bay Buccaneers haben den erfahrenen Defensive End Carl Nassib für ein Jahr unter Vertrag genommen, wie eine Quelle gegenüber Adam Schefter von...

NFL

Baltimore Ravens Quarterback Lamar Jackson plant, die Gespräche über eine Vertragsverlängerung abzubrechen, wenn bis zum Beginn der Regular Season keine Einigung erzielt wird. “Wir...

NFL

Der Quarterback der New York Jets, Zach Wilson, wird voraussichtlich zwei bis vier Wochen ausfallen, nachdem er sich beim Spiel am Freitag einen Meniskusriss...

NFL

Der Quarterback der New York Jets, Zach Wilson, wird sich einem MRT unterziehen, nachdem er sich am Freitag beim 24-21 Preseason Game gegen die...

NFL

Der Quarterback der Minnesota Vikings, Kirk Cousins, wurde positiv auf COVID-19 getestet und wird den Saisonauftakt (Preseason) am Sonntag gegen die Las Vegas Raiders...

Advertisement