Folge FootballR

Hi, was suchst du?

FootballR - NFL - Polizeilichter auf dem Dach eines Autos in der Nacht. Schlüsselwörter: Polizei, Lichter, Auto
Foto: Alex_Schmidt | Depositphotos

Allgemein

Ehemaliger NFL-Spieler Sergio Brown wegen des Todes seiner Mutter verhaftet

Lesezeit: 2 min

Der ehemalige -Spieler Sergio Brown wurde in Südkalifornien im Zusammenhang mit dem seiner Mutter verhaftet. Die 73-jährige Frau wurde nur wenige Wochen zuvor hinter ihrem Haus in einem Vorort von Chicago erschlagen aufgefunden.

Die Behörden gaben bekannt, dass Sergio Brown, 35 Jahre alt, versuchte, von Mexiko aus wieder in die Vereinigten Staaten einzureisen, als er festgenommen wurde. Er wurde ohne Kaution in das San Diego County Jail eingeliefert und stimmte während einer Gerichtsanhörung einer Auslieferung nach Illinois zu.

Die genauen Anklagepunkte gegen Brown sind noch nicht öffentlich bekannt, aber es wurde von einem Haftbefehl für ersten Grades gesprochen, wie die Polizei von Maywood, Illinois, bestätigte.

Die Untersuchung des Falles begann, nachdem die Leiche von Sergio Browns Mutter, Myrtle Brown, am 16. September in der Nähe eines Baches in Maywood gefunden wurde. Zuvor hatten Angehörige die Polizei informiert, dass sie weder Sergio noch seine Mutter finden konnten. Der Gerichtsmediziner stellte fest, dass der Tod von Myrtle Brown ein Tötungsdelikt war.

Die Ermittlungen konzentrierten sich auch auf Instagram-Videos, in denen Sergio Brown angeblich über den Tod seiner Mutter spricht. In einem der Videos bezeichnete er Berichte über den Tod seiner Mutter als “Fake News”.

Sergio Brown spielte vor seiner Zeit in der NFL College Football für Notre Dame und hatte eine sechsjährige NFL-Karriere. Er war für die New England Patriots, Indianapolis Colts, Jacksonville Jaguars und Buffalo Bills aktiv.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Der Fall wirft noch viele Fragen auf, und die genauen Umstände des Todes von Myrtle Brown und die Rolle von Sergio Brown werden weiterhin von den Behörden untersucht.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Die Footballwelt trauert um eine ihrer großen Persönlichkeiten, den ehemaligen Defensive Back Jimmy Johnson, der im Alter von 86 Jahren verstorben ist. Johnson, der...

NFL News

Die Football-Welt trauert um einen ehemaligen Spieler, da der ehemalige Chicago Bears Quarterback Bob Avellini am Samstag im Alter von 70 Jahren verstarb. Avellini,...

Todesfall

Die NFL-Welt ist in tiefer Trauer, nachdem der ehemalige Cornerback Vontae Davis am Montag im Alter von nur 35 Jahren verstorben ist. Wie die...

Todesfall

Die NFL-Welt trauert um eine Legende: Chris Mortensen, preisgekrönter Journalist und langjähriger leitender Analyst bei ESPN, verstarb am Sonntagmorgen im Alter von 72 Jahren....

Editors Pick

Hunderte trauern bei Trauerfeier – Die Stadt Kansas City trauert um Lisa Lopez-Galvan, eine geliebte DJane, die während der Feierlichkeiten zum Sieg der Chiefs...

Todesfall

Die Football-Welt trauert um den ehemaligen Cowboys-Receiver Golden Richards, der im Alter von 73 Jahren an Herzversagen verstarb. Richards, der für seine beeindruckenden Leistungen...

NFL News

Die Football-Gemeinschaft trauert um den ehemaligen Offensive Lineman der Dallas Cowboys, Tony Hutson, der Mitte des Monats im Alter von 49 Jahren verstarb. Eine...

Advertisement
×