fbpx
Paul G. Allen at_Allen_Institute_for_Brain_Science

| Der verstorbene Seahawks Eigentümer wollte Verkaufserlös spenden

Werbung
image_pdfimage_print

Paul Allen, der kürzlich verstorbene Seattle Seahawks Besitzer, hatte gute Absichten im Falle eines Verkaufs seines Football Teams.

Allens Plan sah vor den Verkaufserlös der Seahawks an seine Paul G. Allen Foundation zu spenden, das berichtet Ian Rapoport.

Alle NFL Teambesitzer müssen einen Nachfolgeplan für eine solche Transaktion einreichen. Dies soll Allen gemacht haben. Laut Rapoport stehe ein Verkauf der Seahawks aktuell allerdings nicht zur Debatte.

Allen verstarb am 15. Oktober in Folge von Komplikationen mit seinem Non-Hodgkin-Lymphom.

Foto: Jordanatvulcan
Lass' dir den Artikel vorlesen (BETA):
Voiced by Amazon Polly
Mehr:  Was machen NFL-Teams in der Off-Season?
Werbung

Related Posts

Kommentieren

Privatsphäre verwalten BETA

Notwendig

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

PHPSESSID, __cfduid, _ga, _gid, advanced_ads_page_impressions, advanced_ads_pro_visitor_referrer, bp-activity-oldestpage, catAccCookies, gdpr[allowed_cookies], gdpr[consent_types], trc_cookie_storage, wfwaf-authcookie-899a1cdb7f7fc036ed9f3b9b0e83da70, wordpress_test_cookie

Statistik

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

_ga

Willst du deinen Account wirklich löschen?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?