Folge FootballR

Hi, was suchst du?

Auktion - RTL NFL Experten - Heute im TV - RTL - DAZN - Game Pass
Foto: rafapress | Depositphotos

Business

Auktion – NFL versteigert die zwei Spiele zu Weihnachten 2024

NFL versteigert Weihnachtsspiele: Ein lukratives Geschäft

Lesezeit: 4 min

In der Welt der Sportübertragungen ist die NFL stets ein Schwergewicht, und das zeigt sich auch bei der bevorstehenden Versteigerung ihrer Weihnachtsspiele für das Jahr 2024. Laut einem Bericht von Michael McCarthy von FrontOfficeSports.com plant die NFL, die Rechte an ihren beiden Weihnachtsspielen 2024 zu versteigern. Das Startgebot wird voraussichtlich bei beeindruckenden 50 Millionen Dollar pro Spiel liegen.

Hohe Gebote erwartet: Auktion könnte bei oder nahe 100 Millionen Dollar enden

Angesichts der beeindruckenden Zuschauerzahlen der letzten Weihnachtsspiele wäre es keine Überraschung, wenn die Auktion bei oder nahe der 100-Millionen-Dollar-Marke enden würde. Die drei Weihnachtsspiele des letzten Jahres verzeichneten im Durchschnitt 28,7 Millionen Zuschauer. Zum Vergleich: Peacock zahlte im Januar 110 Millionen Dollar für ein Wild-Card-Playoff-Spiel, und Amazon wird dieses Jahr sogar 120 Millionen Dollar für ein weiteres Wild-Card-Spiel zahlen.

Verärgerte Sender und ein Verkäufermarkt

Es ist unklar, ob die Sender, die frühere Weihnachtsspiele übertragen haben, dafür extra bezahlt haben. Dieses Mal könnten die Sender jedoch verärgert sein, dass sie um das Privileg kämpfen müssen, Spiele zu kaufen, die bereits Teil der 272 Spiele der regulären Saison sind.

In einer Branche mit einem sehr begrenzten Angebot ist es eindeutig ein Verkäufermarkt. Und so wird es immer sein, solange die NFL ihre Fähigkeit behält, ein großes Live-Publikum anzuziehen.

In diesem lukrativen Umfeld hat der Kunde leider nicht immer Recht. Die Machtverhältnisse sind klar verteilt, und die NFL kann sich zurücklehnen und beobachten, wie die Gebote in die Höhe schießen – ein Beweis für die beispiellose Beliebtheit und den kommerziellen Wert des NFL-Footballs.

FootballR AI Services – Zusammenfassung, Vereinfachung & Audio

FootballR - NFL - Das Logo der FootballR AI Services. Ein kostenloser Accessibility Service von FootballR.at, der den Inhalt mit Hilfe von KI in 4 Sätzen, in einfacher Sprache und als Audioinhalt darstellen kann. So soll Inhalt wirklich allen zugänglich gemacht werden. KI Einsatz für ein besseres Leben.

FootballR AI Services für barrierefreien Zugang zu den wichtigsten Football Inhalten.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Keine Zeit? Zusammenfassung in 4 Sätzen
  • Die NFL plant, die Übertragungsrechte für ihre beiden Weihnachtsspiele 2024 zu versteigern, mit einem erwarteten Startgebot von 50 Millionen Dollar pro Spiel.
  • Angesichts der hohen Zuschauerzahlen der letzten Weihnachtsspiele könnte die Auktion bei oder nahe der 100-Millionen-Dollar-Marke enden.
  • Einige Sender könnten verärgert sein, da sie um das Recht kämpfen müssen, Spiele zu übertragen, die bereits Teil der regulären Saison der NFL sind.
  • Die NFL profitiert von ihrem einzigartigen Wert und ihrer Popularität, wodurch sie in einem Verkäufermarkt agiert und die Preise in die Höhe treibt.
Zu komplex? Dieser Artikel in leicht verständlich
NFL-Weihnachtsspiele 2024: Große Versteigerung erwartet

Die NFL ist in der Sportwelt sehr beliebt und das zeigt sich auch bei den kommenden Versteigerungen ihrer Weihnachtsspiele für 2024. Laut Michael McCarthy von FrontOfficeSports.com möchte die NFL die Rechte für beide Weihnachtsspiele im Jahr 2024 versteigern. Es wird erwartet, dass das Startgebot für jedes Spiel bei beeindruckenden 50 Millionen Dollar liegen wird.

Hohe Gebote erwartet

Die letzten Weihnachtsspiele der NFL hatten viele Zuschauer. Es wäre also keine Überraschung, wenn die Versteigerung sehr teuer wird, vielleicht sogar um die 100 Millionen Dollar pro Spiel. Letztes Jahr sahen im Durchschnitt 28,7 Millionen Menschen die drei Weihnachtsspiele. Zum Vergleich: Peacock zahlte 110 Millionen Dollar für ein Wild-Card-Playoff-Spiel und Amazon wird dieses Jahr sogar 120 Millionen Dollar für ein ähnliches Spiel zahlen.

Verärgerte Sender und ein Verkäufermarkt

Es ist nicht sicher, ob die Sender, die früher NFL-Weihnachtsspiele gezeigt haben, extra dafür bezahlt haben. Aber jetzt könnten diese Sender enttäuscht sein, weil sie um die Spiele bieten müssen, die schon zur regulären Saison gehören. In dieser Sportwelt ist es momentan ein Markt, bei dem die Verkäufer (hier die NFL) die Macht haben, weil sie so viele Zuschauer anlocken können.

In dieser Situation hat der Kunde nicht immer recht. Die NFL kann entspannt zusehen, wie die Gebote immer höher werden. Das zeigt, wie beliebt und wertvoll die NFL-Spiele sind.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Diesen Artikel anhören

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

For Kids

American Football ist eine der beliebtesten Sportarten in den Vereinigten Staaten und erfreut sich auch international großer Beliebtheit. Das Spiel zeichnet sich durch seine...

Unterhaltung

American Football ist nicht nur ein beliebter Sport in den USA, sondern hat auch einen großen Einfluss auf die Modewelt. Von Streetwear bis hin...

NFL News

Hey du! Bist du bereit für eine leckere und einfache Grillidee? In diesem Blogbeitrag dreht sich alles um Mini BBQ Hackfleischbällchen am Spieß. Ich...

Analyse

Wer wird der nächste Puka Nacua? Nacua ist ein hervorragendes Beispiel für eine Auswahl weit hinten, die den Kurs einer Franchise verändern kann. Hier...

Unterhaltung

American Football ist eine der beliebtesten Sportarten in den USA und auch in Deutschland gewinnt sie immer mehr Fans. Für viele Menschen ist es...

NFL News

Die Denver Broncos haben in den letzten Tagen mehrere Trade-Anfragen für Wide Receiver Courtland Sutton erhalten, wie Jeremy Fowler von ESPN berichtet. Trotz des...

Draft

Der voraussichtliche Top-Pick des diesjährigen NFL-Drafts, Caleb Williams, zeigt sich begeistert von der Aussicht, für die Chicago Bears aufzulaufen. In einem kürzlichen Interview mit...

Advertisement
×