Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
Foto: IMAGO / Icon Sportswire

Editors Pick

Die Bengals sind besser als jemals zuvor

Lesezeit: 4 min

Seien wir ehrlich: Die Bengals waren im letzten Jahr ein äußerst überraschender Super Bowl Teilnehmer. Zweifellos ein lustiges Team, aber Cincinnati war 2021 wahrscheinlich nicht einmal ein Top-3 Team in der AFC, geschweige denn die Nummer 1.

Genau aus diesem Grund erwartete ein Großteil der Football-Welt eine Art Rückschritt – zumindest was den Erfolg in der Postseason angeht – und favorisierte stattdessen Teams wie die Chiefs, Bills und sogar die Chargers. Schließlich ist es äußerst unwahrscheinlich, dass man zwei Jahre hintereinander zum perfekten Zeitpunkt heiß läuft.

Diese Logik setzte voraus, dass sich die Bengals nicht von Jahr zu Jahr weiterentwickeln würden. Aber wie wir in den letzten zwei Monaten gesehen haben, wobei der Sieg gegen die Chiefs am Sonntag die jüngste und wichtigste Bestätigung ist, ist das nicht einmal im Entferntesten der Fall.

September 11, 2022, Cincinnati, Ohio, USA: September 11th, 2022 Cincinnati Bengals quarterback Joe Burrow 9 and Pittsburgh Steelers linebacker T.J. Watt 90 during Pittsburgh Steelers vs Cincinnati Bengals in Cincinnati, OH at Paycor Stadium. Jake Mysliwczyk/BMR Cincinnati USA - ZUMAb241 20220911_zsa_b241_083 Copyright: xJakexMysliwczykx/xBmrxMediax

Foto: IMAGO / ZUMA Wire

Das Personal ist ein Teil davon – vor allem in der Offense Line. Ansonsten ist die Startaufstellung weitgehend identisch. Der Unterschied und das, was den Bengals das Gefühl gibt, viel stärker als im letzten Jahr zu sein, ist die Anpassung der Offense. Es handelt sich nicht mehr um eine Einheit, die fast ausschließlich auf Big Plays angewiesen ist. Die Offense wird diese auch spielen, wenn die gegnerische Defense sich traut, einen der Superstar-Receiver im Eins-zu-Eins zu decken, wie es jedes Team mit diesen Waffen tun würde -, aber die Gleichung ist jetzt viel komplexer.

Mehr:  49ers Star-RB Christian McCaffrey leidet an einer Wadenprellung

Joe Burrow und das Passspiel der Bengals haben sich zu Beginn der Saison gegen Big Play verhindernde Aufstellungen geschickt durchgesetzt. Langsam aber sicher sind sie auch in allen anderen Bereichen des Feldes tödlich geworden. Burrows 286 Yards bei 25 von 31 Pässen, zwei Touchdowns, keine Interceptions und nur ein Sack sorgten für eine makellose Leistung.

Hinzu kommt ein aufstrebendes Laufspiel, das trotz der Abwesenheit von Joe Mixon 152 Yards gegen die Chiefs erzielte, und dies könnte der ausgewogenste Angriff der Liga sein. Egal, was man der Offense der Bengals vorwirft, sie hat immer eine Antwort parat.

Mehr:  Aaron Rodgers ist bereit seinen Vertrag zu überarbeiten

Auch die Defense von Cincinnati befindet sich im Aufwind. Sie hielten Patrick Mahomes mit 223 Passing-Yards und nur einem Touchdown auf dem Boden der Tatsachen.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Um es zusammenzufassen: Die Chiefs und die Bills sollten die AFC noch nicht abschreiben. Mit einer 8-4 Bilanz und vier Siegen in Folge steht Cincinnati an der Spitze der AFC North und hat nur noch einen Sieg Rückstand auf Platz 1 der Conference.

Andere Konkurrenten, darunter die Chiefs, sollten sich Sorgen machen, dass die AFC-Playoffs durch Cincinnati führen könnten. Dies ist ein erheblich besseres Team als das, das letztes Jahr den Super Bowl erreichte.

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Ein Spiel gegen die von Patrick Mahomes angeführten Kansas City Chiefs, die an diesem Wochenende ihr fünftes AFC Championship Game in Folge austragen, ist...

NFL

Das Fehlen von drei Stammspielern in der Offensive Line der Bengals war vor dem Spiel gegen die Bills in der Divisional Round ein wichtiges...

NFL

Trotz extremer Wetterbedingungen war das Stadion der Bills ein volles Haus. Jeder wollte zum Gameday und somit zur Divisional Round der Bills in Buffalo....

NFL

Die Cincinnati Bengals streben in dieser Offseason eine Vertragsverlängerung mit Quarterback Joe Burrow an, so eine Quelle gegenüber Ian Rapoport vom NFL Network. Man...

NFL

Die Cincinnati Bengals werden unabhängig vom Ausgang des Spiels am Sonntag gegen die Baltimore Ravens als Champion der AFC North anerkannt, so eine Quelle...

Analyse

Die NFL diskutiert und berät weiterhin über das nicht beendete Spiel zwischen den Bills und den Bengals aus Woche 17. Noch ist nichts offiziell....

NFL

Damar Hamlins Genesung geht in eine “positive Richtung”, zwei Tage nachdem der Safety der Buffalo Bills während eines Spiels gegen Cincinnati zusammenbrach und einen...

Advertisement