Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||

Aktuell

Seahawks entlassen DE Dwight Freeney

Lesezeit: 3 min

Gestern entließen die Seattle Defensive End Dwight Freeney. Die Entlassung kam auch für viele Experten überraschend, wusste Dwight Freeney in seinen vier Spielen für die Seahawks durchaus zu überzeugen. Bereits in seinen ersten beiden Spielen nach der Vertragsunterschrift vor gut einem Monat gelangen ihm 3 Sacks. Bekannt ist Dwight Freeney unter anderem für seinen Spin-Move den er im Laufe seiner Karriere perfektioniert hat.

Freeney wurde unter Vertrag genommen um die Pass-Verteidigung zu verstärken und nach dem Ausfall von Cliff Avril den Druck auf die gegnerischen Quarterbacks wieder zu erhöhen.  Nachdem es noch vor dem Falcons Spiel viel Lob von Seattles Trainerteam (“Durch seine Erfahrung hilft er auch seine Mitspieler auf dem Platz besser zu machen”) für den Veteran DE gab, hörte man nach dem Falcons Spiel bereits eine Leise Kritik durch Headcoach Pete Carroll (“Wir waren nicht in der Lage den gewollten Druck auf den QB aufzubauen”). Die Kritik galt zwar der gesamten Defensive Line, doch Freeney war in seinen 17 Snaps bei der 34-31 Niederlage gegen die Falcons zu keinem Zeitpunkt in der Lage ein Ausrufezeichen zu setzen.

Der Hauptgrund für die Entlassung dürfte jedoch mit Einsparungen am Salary Cap zusammenhängen. Als Veteran stand Dwight Freeney mit mehr als 10 Jahren Erfahrung das minimum Gehalt von 1 Millionen USD die Saison zu. Durch die Entlassung sparen sich die Seattle Seahawks 588.235USD für den Rest der Saison im Salary Cap. Vor der Entlassung von Freeney hatten die Seahawks mit 150.505USD den geringsten Salary Cap Restwert von allen NFL-Teams.

Bisher wurde der von Dwight Freeney hinterlassene Platz im Roster der Seahawks noch nicht neu vergeben. Da der Roster mit aktuell 11 Defensive Lineman quantitativ gut besetzt ist, gehen Experten davon aus, dass Die Seahawks sich nochmals auf einer anderen Position verstärken werden.

Wie es bei Dwight Freeney selbst weitergeht ist jedoch noch nicht klar. Mit seinen insgesamt 125,5 Karrieresacks belegt der 37 jährige Veteran und potenzielle Hall of Famer aktuell den 17ten Platz in der All-time Bestenliste. Durch seine Auftritte konnte er den NFL-Teams durchaus beweisen, dass noch mit ihm zu rechnen ist. Da er jedoch bereits vor der Vertragsunterschrift in Seattle darüber nachgedacht hat seine Karriere zu beenden, kann es auch durchaus möglich sein, dass er seinen damaligen Gedanken in die Tat umsetzt und somit von der aktiven Karriere Abstand nimmt. Sollte er seine Karriere beenden geht der erstrunden Pick von 2002 als einer der besten Pass-Rusher seiner Generation vom Feld.

Wir sind gespannt wie es mit Dwight Freeney weiter geht und wie die Seahawks den frei gewordenen Platz im Roster nutzen werden.

Advertisement. Scroll to continue reading.

 

Twitter/Seahawks

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Autor

Michael ist ein ausgewiesener Experte im Bereich Football mit Schwerpunkt auf Draft und College Football. Seit etwa 2009/2010 verfolgt er intensiv das Geschehen im Football und hat seine Leidenschaft für den Sport kontinuierlich ausgebaut.



Besonders fasziniert ist Michael von der Spielweise und Energie des legendären Ray Lewis, die ihn während des Super Bowl mit dem Stromausfall im Jahr 2013 in den Bann gezogen hat. Seitdem ist er ein großer Fan von starken Defensivleistungen.



Seit 2016/2017 ist Michael Teil des FootballR-Teams und hat zahlreiche Artikel für die Plattform verfasst. Sein erster Artikel wurde 2017 veröffentlicht, aber schon zuvor hat er sein Fachwissen und seine Begeisterung mit anderen geteilt.



Der Bereich College Football hat Michael von Anfang an begeistert. Seine Begeisterung für dieses Thema entfachte durch den NFL-Draft. Die aufregende Zeit des Drafts hat ihn von Anfang an fasziniert und er hat sich immer intensiver damit auseinandergesetzt. Er schaut Spiele, erstellt Scouting-Profile und verfolgt mit Spannung den Werdegang europäischer Talente im College-Sport.



Mit seinem umfangreichen Wissen und seiner Leidenschaft für Draft und College Football ist Michael Zengel ein Experte auf seinem Gebiet. Sein Engagement und seine Hingabe für den Sport machen ihn zu einer verlässlichen Quelle für Informationen und Analysen.



Lass dich von Michaels Fachkenntnissen und seiner Begeisterung für den Football mitreißen. Seine Expertise im Bereich Draft und College Football wird dich in die aufregende Welt des Footballs eintauchen lassen.

Für Dich

NFL News

Der ehemalige Safety der Seattle Seahawks, Jamal Adams, steht vor einer möglichen neuen Herausforderung. Am Dienstag traf sich der dreifache Pro Bowler mit den...

NFL News

RENTON, Washington. – Die Seattle Seahawks gaben heute bekannt, dass das Team im Rahmen des Global Markets Program (GMP) der National Football League (NFL)...

NFL News

Seahawks schaffen zusätzlichen Cap Space und sichern Locketts Platz im Kader

Top Story

Die Seattle Seahawks werden die Safeties Jamal Adams und Quandre Diggs entlassen, wie Tom Pelissero vom NFL Network berichtet. Seattle entlässt auch den erfahrenen Tight...

Seahawks

Inmitten der Veränderungen bei den Seattle Seahawks, angeführt durch den Rücktritt von Langzeit-Coach Pete Carroll, hat Star-Linebacker Bobby Wagner klargestellt, dass sein Verbleib im...

Top Story

Die Seattle Seahawks setzen auf frischen Wind an der Seitenlinie und haben sich für Mike Macdonald als ihren nächsten Head Coach entschieden. Der 36-jährige...

Seahawks

Die Ära von Pete Carroll als Head Coach der Seattle Seahawks ist zu Ende, wie Quellen Adam Schefter von ESPN und die Seahawks selbst...

Advertisement
×