fbpx
xfl

Neuauflage | XFL gab die Regeln für die im Februar startende Liga bekannt Neuauflage

Werbung
image_pdfimage_print

Die XFL wird kreativ und wirft einige traditionelle Footballregeln über Bord wenn die Liga im Februar startet.

Die Regeln der Liga wurden am Dienstag vorgestellt und enthalten einige interessante Abweichungen zu gängigen Vorgaben. So gibt es beispielsweise keine Extrapunkt Kicks und eine Game Clock mit lediglich 25 Sekunden.

Alle Regeln findest du hier, die spannendsten neuen Regeln siehst du unten:

  • A running game clock that won’t stop after incompletions or when a player goes out of bounds, except when two minutes or less remain in each half. The play clock will also be shortened to 25 seconds (after the ball is spotted) from the NFL’s 40-second clock.
  • No extra-point kicks. Instead, the scoring team will get the option to attempt a one-point play from the 2-yard line, a two-point play from the 3-yard line, or a three-point play from the 10-yard line.
  • Like in college, only one foot is required to be considered in bounds on receptions.
  • On a kickoff, only the kicker and returner are allowed to move until the ball is caught or three seconds after it hits the turf. The ball will be kicked from the 25-yard line, the return team will line up on their 30-yard line, and the coverage team will be just 5 yards away on the 35-yard line.
  • A double-forward pass is allowed if the ball has yet to cross the line of scrimmage.
  • No coin toss. The home team will get the option to kick, receive, or defer its decision at the beginning of the game. The visiting team gets the choice in overtime.
  • Overtime will be conducted much like shootouts in soccer and hockey. Teams will rotate plays from the 5-yard line; the winner will be determined by the most successful tries after five rounds.

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMzAwIiBoZWlnaHQ9IjIwMCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9OS2tfRk1lWmdwbz9hdXRvcGxheT0xIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIHRpdGxlPSIiPjwvaWZyYW1lPg==

“Wir haben den Fans zugehört”, sagte XFL Commissioner Oliver Luck. “Und was sie uns gesagt haben, ist, dass sie dieses Spiel lieben, aber sie möchten es etwas schneller und mit etwas mehr Spannung.”

Foto: XFL | youtube
Mehr:  Nick Bosa wird verletzt vom Feld gebracht
Werbung

Related Posts

Kommentieren