fbpx

Headcoach | Rhule unterschreibt bei den Panthers einen Vertrag über 7 Jahre Headcoach

Werbung
image_pdfimage_print

Baylors Matt Rhule unterzeichnete einen Siebenjahresvertrag im Wert von bis zu 70 Millionen Dollar welcher ihn zum nächsten Headcoach der Carolina Panthers macht.

Der 44-Jährige galt zuvor als Favorit, um der neue Headcoach der New York Giants zu werden.

Es ist die erste große Coach Verpflichtung der Panthers unter dem neuen Eigentümer David Tepper.

Rhule führte eine fast umgehend erfolgte Wende in Baylor herbei. Unter ihm verbesserte sich das Team von einem 1-11 Record im folgenden Jahr auf 7-6, bevor man sich mit einer 11-3 Saison einen Platz in der Sugar Bowl sicherte.

Matt Rhule wurde zum Big 12 Coach des Jahres gekürt.

Die Panthers haben eine 5-11 Saison hinter sich, in der Quarterback Cam Newton verletzungsbedingt kaum spielte und Headcoach Ron Rivera entlassen wurde.

Im Dezember sagte Rhule, er würde nur dann einen Job in der NFL annehmen, wenn er “fast perfekt ” sei. Die Giants galten als erste Wahl für den New Yorker. 2012 coachte er die Offense Line der Giants, ehe er zum College Football zurückkehrte.

Berichten zufolge rief Rhule die Giants an, bevor er seinen Vertrag bei den Panthers unterzeichnete, um New York die Gelegenheit zu geben, ein entsprechendes Angebot auf den Tisch zu legen. New York sagte allem Anschein nach “Nein” und engagierte Joe Judge, den Special Teams Coach der New England Patriots.

Die Cleveland Browns sind das letzte Team welches noch auf der Suche nach einem neuen Headcoach ist.

Foto: imago images / ZUMA Press
Mehr:  MetLife Stadium Rasen nach Bedenken der 49ers erneut überprüft
Werbung

Related Posts

Kommentieren