Folge FootballR

Hi, was suchst du?

Kollege von Lions Star Receiver St. Brown wegen Wetten gesperrt
Foto: IMAGO / NurPhoto

NFL News

Calvin Johnson möchte Jameson Williams helfen

Lesezeit: 3 min

Der zweijährige Wide Receiver der Detroit Lions, Jameson Williams, kann sich auf die Unterstützung eines Hall-of-Famers verlassen. Calvin Johnson hat in dieser Woche an zwei obligatorischen Minicamp-Trainingseinheiten der Lions teilgenommen und Williams zum ersten Mal getroffen hat. Später äußerte er sich in einem Interview mit ‘97.1 The Ticket's Stoney and Jansen mit Heather' über die Möglichkeit, sein Mentor zu sein.

Erste Begegnung

“Ich habe gestern zum ersten Mal wirklich Zeit mit Jamo (Jameson Williams) verbracht und freue mich darauf, für ihn da zu sein und ihm zur Seite zu stehen”, sagte Johnson. “Er ist ein äußerst talentiertes Kind. Als er letztes Jahr zum ersten Mal das Spielfeld betreten hat, haben wir sein Potenzial gesehen. Ich freue mich darauf, ihm dabei zu helfen, Konstanz aufzubauen und zu dem Profi zu werden, der er sein möchte. Was auch immer ich tun kann, um ihm zu helfen, werde ich tun und für ihn da sein.”

Jameson Williams ist ein vielversprechendes Talent, das in der NFL bisher noch nicht die Gelegenheit hatte, sein volles Potenzial zu zeigen. Nachdem er beim NFL Draft 2022 an 12. Stelle von den Detroit Lions ausgewählt wurde, verbrachte Williams die ersten 11 Spiele der Saison mit der Rehabilitation eines Kreuzbandrisses, den er im College Playoff National Championship Game erlitten hatte.

Williams Explosivität könnte den Lions helfen

Nach seiner Rückkehr auf das Spielfeld hatte er nur zwei offizielle Ballberührungen, bei denen jedoch seine explosive Spielweise deutlich wurde. Die Explosivität des jungen Widereceiver ist genau das, was der Offensive der Lions helfen könnte, sich zu verbessern. Eine der Ballberührungen war ein 41-Yard-Touchdown-. Die andere ein 40-Yard-Lauf. Jameson Williams erzielte auch einen 65-Yard-Touchdown nach einem Trickspielzug im letzten Spiel der regulären Saison, der jedoch aufgrund eines Haltevergehens annulliert wurde.

Johnson hingegen wurde 2021 in die Pro Football Hall of Fame aufgenommen und verbuchte in neun Spielzeiten bei den Lions 731 Catches für 11.619 Yards und 83 Touchdowns. Jegliche Lektionen, die er auf dem Spielfeld weitergeben kann, werden dem jungen Playmaker und der Organisation zugutekommen.

Darüber hinaus wäre er ein herausragendes Vorbild für Jameson Williams, der sich nach seiner sechsspieligen Sperre aufgrund einer Verletzung der Glücksspielrichtlinien der NFL weiterentwickeln muss. Obwohl Williams auf Spiele außerhalb der NFL gewettet hat, erfolgte die Bestrafung durch eine Einrichtung der NFL. Das bedeutet, dass der vielversprechende Wide Receiver erst ab dem 22. Oktober in der siebten Spielwoche gegen die wieder spielberechtigt sein wird.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Amon-Ra übernimmt für Jameson Williams

In seiner Abwesenheit wird Detroit auf Amon-Ra St. Brown als WR1 sowie auf Josh Reynolds, Kalif Raymond und Marvin Jones setzen, der nach zwei Spielzeiten bei den Jacksonville Jaguars zum Team zurückkehrte. Unabhängig von der Verfügbarkeit von Hall of Famer Johnson könnten alle Widereceiver der Lions von seinem umfangreichen Wissen profitieren.

Diese Art von Beziehung zwischen den Lions und ihrer Legende wurde erst kürzlich wieder möglich. Nachdem sich Johnson und das Team 2016 aufgrund der Rückzahlung von Signing-Bonus-Geldern zerstritten hatten, scheint eine Annäherung zu erfolgen. Das zeigt Johnsons Anwesenheit in dieser Woche. “Es ist ein Prozess, und wir machen Fortschritte”, sagte er. “Deshalb freue ich mich auf weitere Schritte, in die richtige Richtung zu gehen.”

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Autor

Michael ist ein ausgewiesener Experte im Bereich Football mit Schwerpunkt auf Draft und College Football. Seit etwa 2009/2010 verfolgt er intensiv das Geschehen im Football und hat seine Leidenschaft für den Sport kontinuierlich ausgebaut.



Besonders fasziniert ist Michael von der Spielweise und Energie des legendären Ray Lewis, die ihn während des Super Bowl mit dem Stromausfall im Jahr 2013 in den Bann gezogen hat. Seitdem ist er ein großer Fan von starken Defensivleistungen.



Seit 2016/2017 ist Michael Teil des FootballR-Teams und hat zahlreiche Artikel für die Plattform verfasst. Sein erster Artikel wurde 2017 veröffentlicht, aber schon zuvor hat er sein Fachwissen und seine Begeisterung mit anderen geteilt.



Der Bereich College Football hat Michael von Anfang an begeistert. Seine Begeisterung für dieses Thema entfachte durch den NFL-Draft. Die aufregende Zeit des Drafts hat ihn von Anfang an fasziniert und er hat sich immer intensiver damit auseinandergesetzt. Er schaut Spiele, erstellt Scouting-Profile und verfolgt mit Spannung den Werdegang europäischer Talente im College-Sport.



Mit seinem umfangreichen Wissen und seiner Leidenschaft für Draft und College Football ist Michael Zengel ein Experte auf seinem Gebiet. Sein Engagement und seine Hingabe für den Sport machen ihn zu einer verlässlichen Quelle für Informationen und Analysen.



Lass dich von Michaels Fachkenntnissen und seiner Begeisterung für den Football mitreißen. Seine Expertise im Bereich Draft und College Football wird dich in die aufregende Welt des Footballs eintauchen lassen.

Click to comment

Für Dich

Editors Pick

Die Detroit Lions setzen ein weiteres Ausrufezeichen, indem sie Quarterback Jared Goff mit einem rekordverdächtigen Vierjahresvertrag über 212 Millionen Dollar binden. Adam Schefter von...

NFL News

Die Detroit Lions gaben Wide Receiver Amon-Ra St. Brown eine vierjährige Vertragsverlängerung, die mehr als 120 Millionen Dollar und 77 Millionen garantierte Dollar umfasst...

NFL News

Die Detroit Lions haben Wide Receiver Amon-Ra St. Brown für lange Zeit gesichert, indem sie ihm eine vierjährige Vertragsverlängerung angeboten haben. Laut Informationen von...

NFL News

Die Detroit Lions stehen vor wichtigen Verhandlungen mit Wide Receiver Amon-Ra St. Brown über eine mögliche Vertragsverlängerung. Trotz des Interesses des Teams steht eine...

NFL News

Die emotionale Entscheidung von Ben Johnson, in Detroit zu bleiben

NFL News

Ein Kampf bis zum Schluss, doch der Super Bowl bleibt unerreicht

Interview

Der bittere Geschmack des Ausscheidens treibt an

Advertisement
×