fbpx
DeMarcus Lawrence

Dallas Cowboys | DeMarcus Lawrence erhält die Franchise Tag Dallas Cowboys

Werbung
image_pdfimage_print

Die Dallas Cowboys haben Defensive End DeMarcus Lawrence mit der ‘Franchise Tag‘ belegt.

Lawrence deutete jedoch bereits an, die Tag eventuell nicht zu unterschreiben, da er einen langfristigen Vertrag anstrebt. Um einen solchen Vertrag auszuhandeln haben Lawrence und die Cowboys nun bis zum 15. Juli Zeit.

Executive Vice President Stephen Jones sagte gegenüber NFL Networks Judy Battista, dass die Cowboys “sehr zuversichtlich sind, einen Vertrag abzuschließen zu können”.

Der 26-Jährige Pass Rusher wurde der bisher als diesjähriger Top-Free-Agent gehandelt, nachdem er in den letzten beiden Saisons 25 Sacks und 6 Fumbles erzielte. Er spielte bereits die vergangene Saison unter der Franchise Tag und verdiente dabei $17,1 Millionen. Sollte er auch kommende Saison unter der Tag spielen würde er sogar über $20 Millionen erhalten.

DeMarcus Lawrence wurde 2014 in der 2. Runde (#34) von den Dallas Cowboys gedraftet. In 64 Spielen erzielte er 197 Tackles, 34 Sacks, 2 verteidigte Pässe und eine Interception. Er wurde 2-mal in den Pro Bowl gewählt und einmal als All-Pro ausgezeichnet.

Foto: Twitter / @dallascowboys
Mehr:  MetLife Stadium Rasen nach Bedenken der 49ers erneut überprüft
Werbung

Related Posts

Kommentieren