fbpx
Alshon Jeffery

Vikings verlieren | Die Eagles holen sich noch den letzten Playoff-Platz Vikings verlieren

Werbung
image_pdfimage_print

Die Philadelphia Eagles holten sich am Sonntag den letzten NFC Playoff-Platz, indem sie sich gegen die Washington Football Team durchsetzten während die Minnesota Vikings gegen die Chicago Bears verloren.

Der Titelverteidiger wird als Seed 6 in das Wild Card Weekend gegen die Bears gehen. Sie besiegten die Los Angeles Rams, Houston Texans und Redskins in den letzten drei Wochen der Saison, um sich noch in die Postseason zu retten.

Sie taten dies wie bereits im letzten Jahr unter Backup-Quarterback Nick Foles, der am Sonntag Pässe für 221 Yards und zwei Touchdowns bei einer Interception warf.

Der Vikings Quarterback Kirk Cousins andererseits brachte nur Pässe für magere 132 Yards und einen Touchdown gegen die Bears an.

Die Eagles beendeten die Saison mit einem 9-7 Record, während die Vikings das Jahr mit einem 8-7-1 abschließen.

Foto: Keith Allison
Mehr:  Garoppolo und Mostert werden nicht ins Spiel zurückkehren
Werbung

Related Posts

Kommentieren