fbpx

Verletzt! | Injury Report: Das sind die Verletzten vor den Sonntagsspielen in Woche 7 Verletzt!

Werbung
image_pdfimage_print

Hier seht ihr alle Spieler, die vor den Sonntagsspielen in Woche 7 auf den Injury Reports ihrer Teams stehen. Spieler auf der Injured-Reserve werden nicht aufgeführt.

 

Die Pittsburgh Steelers treffen am Sonntag ab 18 Uhr auf die Tennessee Titans.

Bei den Steelers fehlen Cornerback Mike Hilton (Schulter) und Fullback Derek Watt (Kniesehne).

Die Titans haben keine Verletzten auf dem Injury Report.

 

Die Dallas Cowboys treten am Sonntag ab 18 Uhr gegen das Washington Football Team an.

Die Cowboys müssen ohne Offensive Tackle Brandon Knight (Knie) und Guard Zack Martin (Gehirnerschütterung) auskommen.

Dem Football Team fehlen die Wide Receiver Antonio Gandy-Golden (Kniesehne) und Isaiah Wright (Schulter), Offensive Tackle Saahdiq Charles (Knie) und Defensive End James Smith-Williams (Gehirnerschütterung). Offensive Tackle Geron Christian (Knie) gilt als ‘fraglich’.

 

Die Buffalo Bills spielen am Sonntag ab 18 Uhr gegen die New York Jets.

Den Bills fehlen dabei Offensive Tackle Cody Ford (Knie) und Cornerback Josh Norman (Kniesehne). Wide Receiver John Brown (Knie), Linebacker Matt Milano (Brust), sowie die Cornerbacks Cam Lewis (Handgelenk) und Tre’Davious White (Rücken) gelten als ‘fraglich’.

Die Jets listen Offensive Lineman Alex Lewis (Schulter) und Kicker Sam Ficken (Leiste) als ‘zweifelhaft’. Die Offensive Tackle Mekhi Becton (Schulter), Chuma Edoga (Wade) und George Fant (Knie), Wide Receiver Jamison Crowder (Leiste) und Quarterback Sam Darnold (Schulter) sind ‘fraglich’.

imago images / Icon SMI
Mehr:  NFL-MVP Lamar Jackson mit Coronavirus infiziert

Related Posts

Kommentieren