fbpx
Lions WR Jermaine Kearse

Preseason | Jermaine Kearse bricht sich das Bein Preseason

Werbung
image_pdfimage_print

Der Detroit Lions Receiver Jermaine Kearse erlitt beim Preseason Spiel gegen die New England Patriots einen Beinbruch. Das teilte eine Quelle Ian Rapoport mit.

Kearse, der sich anscheinend auch am Knöchel verletzte, wurde, nachdem er eine provisorische Schiene am Bein erhielt, mittels Kart vom Feld gebracht.

Hier ein Video der Szene. Achtung: Nicht für jeden geeignet!

Kearse sollte hinter Marvin Jones, Kenny Golladay und Danny Amendola in die Rolle des vierten Receivers schlüpfen.

Da Kearse für lange Zeit nun nicht spielen kann, werden Andy Jones, Brandon Powell, Travis Fulgham und Tommylee Lewis um einen Platz auf dem 53-Mann Roster kämpfen.

Foto: AroundTheNFL | Twitter
Mehr:  American Football erobert die Welt
Werbung

Related Posts

Kommentieren