Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
NFL, American Football Herren, USA Philadelphia Eagles at Detroit Lions, Sep 11, 2022 Detroit, Michigan, USA Detroit Lions safety Tracy Walker III 21 blocks a pass attempt by Philadelphia Eagles quarterback Jalen Hurts 1 in the second quarter at Ford Field. Mandatory Credit: David Reginek-USA TODAY Sports, 11.09.2022 14:08:31, 19028266, NPStrans, NFL, Jalen Hurts, Philadelphia Eagles, Detroit Lions, Ford Field, TopPic PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xDavidxReginekx 19028266
IMAGO / USA TODAY Network

NFL News

Lions’ Safety Tracy Walker III genesen & bereit

Lesezeit: 4 min

Sieben Monate nach seinem Achillessehnenriss ist Lions' Saftey Tracy Walker III bereit wieder durchzustarten. Die schwere Verletzung zog sich Walker in der dritten Woche der letzten Saison zu. Mittlerweile ist der Saftey wieder genesen und begeistert wieder auf dem Spielfeld zu sein.

“Es fühlt sich großartig an, zurück zu sein”, sagte Walker am Donnerstag laut der Team-Website. “Ich kann die Emotionen nicht verbergen, wissen Sie? Es ist ein Segen. Ich bin sehr aufgeregt. Ehrlich gesagt, habe ich es vermisst. Es ist schwer zu erklären. Es war cool, Zeit mit meiner Familie zu Hause verbringen zu können. Aber am Ende des Tages habe ich das Spielen vermisst. Ich habe es vermisst, hierher zu kommen, mit meinen Teamkollegen zusammen zu sein und der Leader zu sein, der ich bin.”

Der 28-jährige Walker führte die Lions 2021 mit einer Karrierebestleistung von 108 Tackles an und hatte auch einen ähnlich starken Start in die Saison 2022, bevor er sich in einer Niederlage gegen die am 25. September verletzte.

Walker sagte, dass er zur Zeit des Trainingslagers wieder voll einsatzfähig sein sollte. Damit schließt er sich einer Detroit Lions Secondary an, die seit seinem Ausfall einige Veränderungen durchgemacht hat. Als Walker auf die Injured Reserve-Liste gesetzt wurde, mussten jüngere Spieler in die Bresche springen. Insbesondere Kerby Joseph, ein Rookie aus dem Jahr 2022. Joesph absolvierte in der vergangenen Saison 14 Spielen als Starter und sammelte dabei 82 Tackles und vier Interceptions.

“Zu sehen, wie Kerby die Chance wahrnimmt und diese Leistung bringt. Oder auch der Einsatz vieler anderer jüngerer Spieler… Diese Jungs sind eingesprungen und haben ihre Chancen genutzt”, sagte Walker. “Es war gut, ihnen diese Erfahrung zu ermöglichen. Jetzt stehen sie so viel besser da, dank der gesammelten Erfahrungen. Es gibt Vor- und Nachteile daran. Als Leader ist das für mich aufregend.”

Lions arbeiten in der Offseason an Schwachstellen

Neben der Rückkehr von Walker haben die Lions in dieser Offseason bereits eine Reihe von Schritten unternommen, um ihre Secondary zu stärken. Die Secondary galt 2022 als eine der Schwachstellen und war mit verantwortlich, dass die Detroit Lions einen Playoff-Platz nur knapp verfehlten. Während die Offense der Lions in der Liga den fünften Platz in der Anzahl der erzielten Punkte pro Spiel belegte (26,7), war die Defense mit 25,1 zugelassenen Punkten pro Spiel auf dem 29. Platz und gab die drittmeisten Passing Yards ab. Obwohl sich die Defense im Verlauf der Saison verbesserte, war es offensichtlich. An einer Verstärkung der Defense kommt man auch in der neuen Offseason nicht drum herum. Besonderer Schwerpunkt im Fokus, die Qualität in der Breite.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Die Lions haben bereits mehrere Moves unternommen, um diese Lücke zu füllen. Darunter die Verpflichtung der erfahrenen Defensive Backs C.J. Gardner-Johnson, Cameron Sutton und Emmanuel Moseley in der Free Agency. Oder auch die Auswahl von Brian Branch von der University of Alabama in der zweiten Runde des diesjährigen Drafts.

Tracy Walker III: Augen auf Detroit!

Wenn die Rückkehr von Walker und die anderen Offseason-Verpflichtungen die gewünschte Wirkung zeigen, werden sich die Lions in einer viel besseren Position für diese Saison befinden. Walker prognostiziert bereits, dass die Augen im Jahr 2023 auf Detroit gerichtet sein sollten.

“Ehrlich gesagt, wir arbeiten hart daran das Beste aus uns herausholen”, sagte Walker. “Es ist großartig, Teil davon zu sein. Ich bin aufgeregt, was wir in diesem Jahr erreichen werden. Und wie gesagt, wir werden in diesem Jahr viel Alarm machen.”

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Autor

Michael ist ein ausgewiesener Experte im Bereich Football mit Schwerpunkt auf Draft und College Football. Seit etwa 2009/2010 verfolgt er intensiv das Geschehen im Football und hat seine Leidenschaft für den Sport kontinuierlich ausgebaut.



Besonders fasziniert ist Michael von der Spielweise und Energie des legendären Ray Lewis, die ihn während des Super Bowl mit dem Stromausfall im Jahr 2013 in den Bann gezogen hat. Seitdem ist er ein großer Fan von starken Defensivleistungen.



Seit 2016/2017 ist Michael Teil des FootballR-Teams und hat zahlreiche Artikel für die Plattform verfasst. Sein erster Artikel wurde 2017 veröffentlicht, aber schon zuvor hat er sein Fachwissen und seine Begeisterung mit anderen geteilt.



Der Bereich College Football hat Michael von Anfang an begeistert. Seine Begeisterung für dieses Thema entfachte durch den NFL-Draft. Die aufregende Zeit des Drafts hat ihn von Anfang an fasziniert und er hat sich immer intensiver damit auseinandergesetzt. Er schaut Spiele, erstellt Scouting-Profile und verfolgt mit Spannung den Werdegang europäischer Talente im College-Sport.



Mit seinem umfangreichen Wissen und seiner Leidenschaft für Draft und College Football ist Michael Zengel ein Experte auf seinem Gebiet. Sein Engagement und seine Hingabe für den Sport machen ihn zu einer verlässlichen Quelle für Informationen und Analysen.



Lass dich von Michaels Fachkenntnissen und seiner Begeisterung für den Football mitreißen. Seine Expertise im Bereich Draft und College Football wird dich in die aufregende Welt des Footballs eintauchen lassen.

Für Dich

Editors Pick

Die Detroit Lions setzen ein weiteres Ausrufezeichen, indem sie Quarterback Jared Goff mit einem rekordverdächtigen Vierjahresvertrag über 212 Millionen Dollar binden. Adam Schefter von...

NFL News

Die Detroit Lions gaben Wide Receiver Amon-Ra St. Brown eine vierjährige Vertragsverlängerung, die mehr als 120 Millionen Dollar und 77 Millionen garantierte Dollar umfasst...

NFL News

Die Detroit Lions haben Wide Receiver Amon-Ra St. Brown für lange Zeit gesichert, indem sie ihm eine vierjährige Vertragsverlängerung angeboten haben. Laut Informationen von...

NFL News

Die Detroit Lions stehen vor wichtigen Verhandlungen mit Wide Receiver Amon-Ra St. Brown über eine mögliche Vertragsverlängerung. Trotz des Interesses des Teams steht eine...

NFL News

Die emotionale Entscheidung von Ben Johnson, in Detroit zu bleiben

NFL News

Ein Kampf bis zum Schluss, doch der Super Bowl bleibt unerreicht

Interview

Der bittere Geschmack des Ausscheidens treibt an

Advertisement
×