Folge FootballR

Hi, was suchst du?

Mecole Hardman kniet einen Kickoff ab
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

Analyse

Regeländerungen: Gibt es in diesem Jahr Änderungen am Kickoff?

Lesezeit: 2 min

Das Competition Committee der NFL hat eine neue Regel vorgeschlagen, wonach ein Fair-Catch beim Kickoff an der 25-Yard- platziert wird, auch wenn er zum Beispiel an der 10 Yard-Line gefangen wird.

Der Vorschlag war einer von acht zusätzlichen Regeländerungsvorschlägen, die der Ausschuss zu den 15 Vorschlägen hinzufügte, die die Teams Anfang des Monats eingereicht hatten. Er steht weitgehend im Einklang mit den Bemühungen der NFL, Kickoff-Returns zu minimieren, indem entweder Anreize für Touchbacks geschaffen werden oder ein besserer Platz für einen Fair Catch angeboten wird.

Kickoff und Punt zu gefährlich?

Die Gesundheits- und Sicherheitsdaten der NFL weisen seit Jahren darauf hin, dass bestimmte Verletzungen, insbesondere Gehirnerschütterungen, bei Special Teams häufiger auftreten als in der Offense oder Defense.

Das Komitee schlug außerdem vor, den Bacll nach einem Touchback bei einem von der 20-Yard-Line auf die 25-Yard-Line zu verlegen, um den Punt-Returnern einen Anreiz zu geben, den Ball in die Endzone springen zu lassen, anstatt ihn zuerst für einen Return zu fangen.

Kickoff und sonst? Weitere Vorschläge

Die Liste der Vorschläge des Ausschusses war vor allem wegen der nicht vorhandenen Vorschläge bemerkenswert. Der Ausschuss unterstützte keinen der Vorschläge, die die Teams Anfang des Monats eingereicht hatten. Das Committee schlug auch keine vor, die das Schieben des Quarterbacks bei Sneak-Plays oder die Hip-Drop-Tackling-Technik verbieten würden.

Fünf der Vorschläge der Teams betrafen Replays bzw. Reviews.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Unterdessen haben die Philadelphia Eagles einen weiteren Versuch unternommen, eine Alternative zum Onside Kick zu schaffen. Der Vorschlag der Eagles sieht vor, dass ein Team nach einem Score den Ballbesitz behalten darf, wenn es unmittelbar danach ein Fourth-and-20 von der eigenen 20-Yard-Line aus durchführt. Frühere Versuche, die eine Umwandlung bei einem vierten und 15 Spiel vorschreiben, wurden von den Besitzern abgelehnt.

Alle diese Vorschläge werden auf der jährlichen Ligaversammlung nächste Woche in Phoenix zur Debatte stehen. Die Vorschläge benötigen die Zustimmung von 24 der 32 Eigentümer, um angenommen zu werden.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Für Dich

Editors Pick

Trade Deadline, Practice-Squad und Postseason-Regeln angepasst

NFL News

Neues Hybrid-Kickoff-System inspiriert von der XFL

NFL News

NFL Regeländerungen – In einer bemerkenswerten Entwicklung hat das NFL Competition Committee eine Reihe von Regeländerungen vorgeschlagen, die das Gesicht des Spiels für die...

Interview

In einer kürzlich abgehaltenen Telefonkonferenz hat NFL-Manager Troy Vincent klargestellt, dass der kontroverse Spielzug “Tush Push” auch in der kommenden Saison 2024 legal bleiben...

Top Story

Im Mai haben die NFL-Teams eine Regel für das Jahr 2023 genehmigt, die es jedem Team erlaubt, einen 49. Spieler als Notfall-Quarterback einzusetzen. Die...

NFL News

In unserer Serie "NFL Regeln verständlich erklärt" zeigen wir dir während der Offseason immer wieder einzelne Regeln der Liga. Diesmal geht es um Ineligible...

Advertisement
×