Folge FootballR

Hi, was suchst du?

Weitere Regeländerungen, CA - Offseason 2024 - OCTOBER 30: Detail view of an NFL, American Football Herren, USA shield logo on the field during an NFL football game between the San Francisco 49ers and the Los Angeles Rams on October 30, 2022 at SoFi Stadium in Inglewood, CA. Photo by Ric Tapia/Icon Sportswire NFL: OCT 30 49ers at Rams Icon269221030068
Foto: IMAGO / Icon Sportswire

Editors Pick

NFL führt weitere Regeländerungen für die Saison 2024 ein

Trade Deadline, Practice-Squad und Postseason-Regeln angepasst

Lesezeit: 4 min

Weitere Regeländerungen – Neben dem neu eingeführten, revolutionären Hybrid-Kickoff-Format hat die NFL am Dienstag mehrere weitere Regeländerungen genehmigt. Ian Rapoport vom NFL Network berichtete über die Neuerungen, die vor allem den Transfermarkt, die Einsatzmöglichkeiten von Quarterbacks und die Spielsituationen betreffen.

Weitere Regeländerungen

Trade Deadline wird um eine Woche verschoben

Die wohl markanteste Änderung betrifft die Trade Deadline. Ab der Saison 2024 wird der Stichtag für Trades auf den Dienstag nach den Spielen der Woche 9 gelegt. Für die kommende Saison fällt der neue Deadline-Tag somit auf den 5. November.

Flexibilität bei Quarterbacks aus dem Practice-Squad

Eine weitere wichtige Regeländerung betrifft die Quarterbacks aus dem Practice-Squad. Teams können nun diese Spieler in den aktiven Kader für Spiele befördern, um die Rolle des dritten Quarterbacks im Notfall flexibler zu besetzen. Früher war es nicht erlaubt, den Notfalls-QB vom Practice Squad zu holen.

Unbegrenzte Rückholaktionen in der Postseason

In der Postseason gibt es nun die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl von Rückholaktionen durchzuführen. Dies bietet den Teams mehr Flexibilität bei der Aufstellung und kann entscheidend sein, um verletzungsbedingte Ausfälle zu kompensieren.

Automatische Reviews bei abgelaufener Spieluhr

Zusätzlich zu den genannten Änderungen wird nun immer dann eine Review durchgeführt, wenn objektive Beweise vorliegen, dass die Spieluhr abgelaufen ist, bevor ein Team den Ball geworfen hat. Früher war eine solche Überprüfung nicht möglich.

Mit diesen zusätzlichen Regeländerungen setzt die NFL ihre Bemühungen fort, den Sport fairer, flexibler und sicherer für alle Beteiligten zu gestalten.

Advertisement. Scroll to continue reading.

FootballR AI Services – Zusammenfassung, Vereinfachung & Audio

FootballR - NFL - Das Logo der FootballR AI Services. Ein kostenloser Accessibility Service von FootballR.at, der den Inhalt mit Hilfe von KI in 4 Sätzen, in einfacher Sprache und als Audioinhalt darstellen kann. So soll Inhalt wirklich allen zugänglich gemacht werden. KI Einsatz für ein besseres Leben.

FootballR AI Services für barrierefreien Zugang zu den wichtigsten Football Inhalten.

Keine Zeit? Zusammenfassung in 4 Sätzen
  • Die NFL verschiebt die Trade Deadline auf den Dienstag nach Woche 9, mit dem neuen Deadline-Tag für 2024 am 5. November.
  • Teams dürfen nun Quarterbacks vom Practice-Squad als dritten QB im Notfall in den aktiven Kader befördern.
  • In der Postseason können Teams eine unbegrenzte Anzahl von Rückholaktionen durchführen, um auf verletzungsbedingte Ausfälle zu reagieren.
  • Automatische Reviews werden eingeführt, wenn objektive Beweise zeigen, dass die Spieluhr vor einem Pass abgelaufen ist.
Zu komplex? Dieser Artikel in leicht verständlich
NFL genehmigt weitere Regeländerungen für die Saison 2024

Am Dienstag hat die NFL neben dem neu eingeführten Hybrid-Kickoff-Format mehrere weitere Regeländerungen bekannt gegeben, die von Ian Rapoport vom NFL Network berichtet wurden.

Trade Deadline wird verschoben

Die markanteste Änderung betrifft die Trade Deadline. Ab der Saison 2024 wird der Stichtag für Trades auf den Dienstag nach den Spielen der Woche 9 verlegt. Für die kommende Saison ist der neue Deadline-Tag somit der 5. November.

Flexibilität bei Quarterbacks aus dem Practice-Squad

Teams können nun Quarterbacks aus dem Practice-Squad in den aktiven Kader für Spiele befördern, um die Rolle des dritten Quarterbacks im Notfall flexibler zu besetzen. Früher war dies nicht erlaubt.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Unbegrenzte Rückholaktionen in der Postseason

In der Postseason können Teams jetzt eine unbegrenzte Anzahl von Rückholaktionen durchführen. Diese Regelung bietet den Teams mehr Flexibilität bei der Aufstellung und hilft, verletzungsbedingte Ausfälle zu kompensieren.

Automatische Reviews bei abgelaufener Spieluhr

Eine Review wird jetzt immer durchgeführt, wenn objektive Beweise vorliegen, dass die Spieluhr abgelaufen ist, bevor ein Team den Ball geworfen hat. Diese Überprüfung war zuvor nicht möglich.

Mit diesen zusätzlichen Regeländerungen setzt die NFL ihre Bemühungen fort, den Sport fairer, flexibler und sicherer für alle Beteiligten zu gestalten.

Diesen Artikel anhören
Advertisement. Scroll to continue reading.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Neues Hybrid-Kickoff-System inspiriert von der XFL

NFL News

NFL Regeländerungen – In einer bemerkenswerten Entwicklung hat das NFL Competition Committee eine Reihe von Regeländerungen vorgeschlagen, die das Gesicht des Spiels für die...

Interview

In einer kürzlich abgehaltenen Telefonkonferenz hat NFL-Manager Troy Vincent klargestellt, dass der kontroverse Spielzug “Tush Push” auch in der kommenden Saison 2024 legal bleiben...

Top Story

Im Mai haben die NFL-Teams eine Regel für das Jahr 2023 genehmigt, die es jedem Team erlaubt, einen 49. Spieler als Notfall-Quarterback einzusetzen. Die...

NFL News

In unserer Serie "NFL Regeln verständlich erklärt" zeigen wir dir während der Offseason immer wieder einzelne Regeln der Liga. Diesmal geht es um Ineligible...

Analyse

Das Competition Committee der NFL hat eine neue Regel vorgeschlagen, wonach ein Fair-Catch beim Kickoff an der 25-Yard-Line platziert wird, auch wenn er zum...

Advertisement
Werbung
×